Granheim

Schloss


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Donau-Iller
Alb-Donau-Kreis
Region:Schwäbische Alb
Ort89584 Ehingen (Donau)-Granheim
Lage:am linken nördlichen Ortsende von Granheim in Richtung Frankenhofen
Geographische Lage:48.311535°, 9.572857°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Dreigeschossige Anlage mit Mansarddach, Mittelrisalit, Pilastergliederung, Hof mit Wirtschaftsgebäuden

Das Schloss wurde an der Stelle eines älteren Gebäudes (erstes Ortsschloss) erbaut.

Wappen

Wappen 1: Im Giebelspitz das Wappen der Freiherren von Speth.Wappen 2: Im Giebelfeld das Spethsche Wappen.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Granheimum 1208–1296
Wolf von Gundelfingen1356
Albrecht Speth von Ehestetten1415
Freiherren von Speth zu Schülzburg

Historie

1208 (Ortsadel von Granheim)
1246erwähnt
1770–1776Errichtung eines Neubaus für Freiherr Johann Baptist von Speth zu Granheim

Ansichten



Bild 1: © Harald FliegelBild 2: © Harald Fliegel

Quellen und Literatur

  • Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.) (1980). Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6, 2. Aufl., Stuttgart
  • Schmitt, Günter (1988). Albmitte Süd. Burgenführer Schwäbische Alb 2, 1. Aufl., Biberach
  • Schmitt, Günter (2014). Kaiserberge, Adelssitze - Die Burgen, Schlösser, Festungen und Ruinen der Schwäbischen Alb, 1. Aufl., Biberach


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Granheim 
Granheim auf der Halde
Ehingen (Donau)-Granheimverschwundene Burg0.14
Hochdorf 
Schlösslesberg
Ehingen (Donau)-DächingenBurgrest2.29

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Letzte Änderung
Jul
26
2020