Obergimpern

Gräflich-Yrsches-Schloss

Schloss


© pro Region Heilbronn-Franken

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Franken
LandkreisHeilbronn
Ort74906 Bad Rappenau-Obergimpern
Adresse:Schlossstraße
Lage:in einer Parkanlage im Ortszentrum, nahe der evangelischen Kirche
Geographische Lage:49.259081°, 8.719089°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Schlichter dreigeschossiger Bau mit rechteckigem Grundriss und Giebeldach, größeres Wirtschaftsgebäude an der Ostseite

Die Yrsch stammen ursprünglich aus Ungarn. 1792 wurde Johann Nepomuk Yrsch von dem Kurfürsten Carl Theodor in den Grafenstand erhoben.

Historische Ansichten





Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Freiherren von Yrsch1690
Familie von Bülow

Historie

18.Jh.erbaut
Ende 19. Jh.Umbau und Aufstockung des Schlosses

Quellen und Literatur

  • Buchali, Frank (2012). Lexikon der Burgen und Schlösser im Kreis Heilbronn, 5. Aufl., (.o.O.)
  • Riehl, Hartmut (1997). Burgen und Schlösser im Kraichgau, 1. Aufl., Ubstadt-Weiher
  • Sattler, Peter und Marion (2004). Burgen und Schlösser im Odenwald, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Willig, Wolfgang (2010). Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg, 1. Aufl., Balingen


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
RotenbergRauenberg-RotenbergSchloss0.00
RauenbergRauenbergSchloss1.18
TairnbachMühlhausen-TairnbachSchloss2.83
Wiesloch 
Freihof
WieslochAdelssitz4.19
AltwieslochWiesloch-AltwieslochWasserburg4.33
AltwieslochWiesloch-AltwieslochSchloss4.40
EschelbachSinsheim-EschelbachJagdschloss4.79
Eichtersheim 
ehem. Venningsches Schloss
Sinsheim-Angelbachtal-EichtersheimWasserschloss4.98

Nutzung
Gutshof
Privatbesitz