Maisenburg

Burgruine


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
LandkreisReutlingen
Region:Schwäbische Alb
Ort72534 Hayingen-Indelhausen
Adresse:Maisenburg 1
Lage:auf einem Felsrücken, ca. 34 m über dem rechten Lauterufer
Geographische Lage:48.285668°, 9.498857°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Kleine Burg mit Schildmauer und Wohnbau

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Ritter von Maisenburgals Erbauer
Herren von Maisenburg
Herren von Gundelfingen

Historie

12.Jh.erbaut
14.Jh.erwähnt
seit 1820verfallen

Ansichten



Bild 1: © Harald FliegelBild 2: © Harald FliegelBild 3: © Harald FliegelBild 4: © Harald FliegelBild 5: © Harald FliegelBild 6: © Harald FliegelBild 7: © Harald FliegelBild 8: © Harald Fliegel

Quellen und Literatur

  • Dohl, Gunther (1991). Die Grafen von Wartstein und ihre Burgen im Lautertal, 1. Aufl., München
  • Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.) (1980). Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6, 2. Aufl., Stuttgart
  • Schmitt, Günter (1988). Albmitte Süd. Burgenführer Schwäbische Alb 2, 1. Aufl., Biberach


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Alt-HayingenHayingen-IndelhausenWallburg0.44
Schülzburg 
Schiltenburg
Hayingen-AnhausenSchlossruine0.74
HayingenHayingenStadtbefestigung1.92
WartsteinEhingen (Donau)-ErbstettenBurgruine2.14
Weiler 
Kapf
Hayingen-Münzdorfverschwundene Burg2.26
Derneck 
Degeneck
Hayingen-Münzdorfteilweise erhaltene Burg2.64
MonsbergEhingen (Donau)-ErbstettenBurgruine2.72
Sankt RuprechtEhingen (Donau)-ErbstettenBurgrest3.08
Sonderbuch 
Schlossberg
Zwiefalten-Sonderbuchverschwundene Burg3.88
NiedergundelfingenMünsingen-Gundelfingenteilweise erhaltene Burg3.99
Alt-Ehrenfels 
Ehrenfels
HayingenBurgruine4.00
HohengundelfingenMünsingen-GundelfingenBurgruine4.23
Ehrenfels 
Neuehrenfels
HayingenSchloss4.32

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Letzte Änderung
Jun
10
2017