Public Domain

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Franken
LandkreisSchwäbisch-Hall
Ort74423 Obersontheim
Koordinaten:49.05715°, 9.896948°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Hufeisenförmige Anlage, zwei gegenüberliegende Rechtecktrakte, Wehrmauern, zwei Rundtürme


InnenausstattungIm Bau von 1593 befindet sich ein Saal mit Renaissance-Ausstattung.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Sontheimals Erbauer
Schenken von Limpurg1475 oder 1541–1746
Samariterstiftung1903

Historie

13.Jh. für die Herren von Sontheim errichtet
13.Jh. (Herren von Sontheim)
1541–1543Bau des Ostflügels
1556Bau der zwei Rundtürme
1592–1593Bau von Westflügel und Fachwerkquerbau

Quellen und Literatur

  • Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe,  Frankfurt am Main 1987
  • Zimdars, Dagmar (Bearb.): Baden-Württemberg I: Die Regierungsbezirke Stuttgart und Karlsruhe. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1993

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Vellberg 
Oberes Schloss
VellbergSchloss3.56
Vellberg 
Unteres Schloss
VellbergSchloss3.56
TannenburgBühlertann-HaldenBurg3.57
VellbergVellbergStadtbefestigung3.58
Stöckenburg 
castrum Stöckeimpurc
Stockheimer Burg
Vellberg-StöckenburgWallburg3.77
HohensteinSchwäbisch Hall-Hohenstadtverschwundene Burg6.90
Hessental 
Wallfahrtskirche zu den Vierzehn Nothelfern
Schwäbisch Hall-HessentalKirchenruine9.60
UnterscheffachWolpertshausen-Unterscheffachverschwundene Wasserburg9.75
Michelbach an der BilzMichelbach (Bilz)Schloss9.88

Eintrag kommentieren