Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
Region:Nordhessen
LandkreisWaldeck-Frankenberg
Ort34513 Waldeck-Selbach
Lage:im sogenannten Tiergarten
Koordinaten:51.2434°, 9.0615°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Ehemaliges barockes Jagdschloss, zweigeschossiges Herrenhaus mit Mansarddach und Zwerchhaus mit Dreiecksgiebel




Maße

Herrenhaus ca. 20 x 12 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Selbach
Balthasar und Kaspar von Schade1477 als Lehen
Familie von Schade1582 ausgestorben
Grafen von Waldeck
Familie von Teddesaltzbis 1695 als Lehen
Rene Hol und Jeanette Elskamp2008 Kauf

Historie

1229 (Wasserburg der Herren von Selebach)
1461 (als Kemenate der Klöster Netze und Werbe erwähnt)
1701Abbruch der Burgreste und Errichtung eines Jagdschlosses für Graf Friedch Anton Ulrich von Waldeck
Anfang 19. Jh.Umwandlung zur Domäne
2008Beginn von Sanierungsarbeiten

Quellen und Literatur

  • Cremer, Folkhard / Wolf,  Tobias Michael (Bearb.): Hessen I: Regierungsbezirke Gießen und Kassel. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2008

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Klinger Kirche 
Klinger Kirche
Waldeck-SachsenhausenKirchenruine3.07
WaldeckWaldeckBurg4.42
Sachsenhäuser Warte 
Rollborner Warte
Waldeck-SachsenhausenWarte4.99
HöhnscheidBad Arolsen-BühleSchloss5.38
Ober-WerbeWaldeck-Ober-WerbeKlosterruine5.83
Weidelsburg 
Weidelburg
Wolfhagen-IppinghausenRuine6.61
NaumburgNaumburgBurgrest6.91
MeineringhausenKorbach-MeineringhausenSchloss8.04
AffoldernEdertal-AffoldernWehrkirche8.70
VöhlVöhlSchlossrest9.15
LauterbachVöhl-ObernburgHerrenhaus9.29
HünselburgVöhl-BasdorfWallburg9.44
BergheimEdertal-BergheimSchloss9.87

Eintrag kommentieren