Hungen

Schloss


Copyright © Harry Niestolik

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Giessen
LandkreisGießen
Ort35410 Hungen
Adresse:Schlossgasse 9–11
Geographische Lage:50.475513°, 8.901656°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Regelmäßiger Vierflügelbau um einen rechteckigen Innenhof

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Falkensteinals Erbauer
Grafen von Solms–Braunfels
Grafen von Solms–Hungen
Fürsten von Solms–Braunfels
Eigentümergemeinschaft1974

1383erwähnt
1454/56–1470Ausbau unter Bernhard II. von Solms-Braunfels
1487–1492Durchführung von Aus-/Umbauten
1572–1574Durchführung von Aus-/Umbauten
1604–1612Ausbau zum Schloss unter Graf Otto I. von Solms-Hungen
um 1700umgebaut
nach 1716Abbruch von Schildmauer und Bergfried
1870–1873als Witwensitz für Fürstin Ottilie renoviert
ab 1975Durchführung von Sanierungsarbeiten

Ansichten




Copyright alle Bilder © Harry Niestolik

Quellen und Literatur

  •  (1987). Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe, 1. Aufl., Frankfurt am Main
  • Cremer, Folkhard / Wolf,  Tobias Michael (Bearb.) (2008). Hessen I: Regierungsbezirke Gießen und Kassel. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Weigel, Sven (2000). Burgen und Schlösser im Kreis Gießen, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz(km)Bild
NameOrtArtDistanz(km)Bild
HungenHungenStadtbefestigung0.99
Grass 
Grasser Berg
Hungen-LangdBurgrest1.18
InheidenHungen-Inheidenverschwundenes Römerkastell1.72
Hof GrassHungen-LangdHerrenhaus1.74
NonnenrothHungen-NonnenrothWehrkirche4.91

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Eigentumswohnungen
Externe Links
 Freundeskreis Schloss Hungen
Verein
 Freundeskreis Schloss Hungen e.V.
Historie
Bilder
Umkreis
Letzte Änderung
Aug
30
2021