Effeltrich

Sankt Georg

Wehrkirche


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberfranken
LandkreisForchheim
Ort91090 Effeltrich
Lage:auf einer Erhebung am Westrand des Ortes unmittelbar neben dem Dorfplatz
Geographische Lage:49.659715°, 11.091873°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Nahezu quadratische Wehrmauer mit drei spitzgedeckten Rundtürmen und einem erneuerten quadratischen Turm, Reste der Wehrmauer an der Südseite, zugeschütteter Wassergraben

Maße

Länge der Wehrmauer ca. 200 m

Historie

um 1470/90erbaut
1835weitgehender Abbruch des hölzernen Wehrgangs

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Breuer, Tilmann (Bearb.) (1999). Bayern I: Franken. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Breuer, Tilmann (1961). Stadt und Landkreis Forchheim. Bayerische Kunstdenkmale 12, 1. Aufl., München
  • Hofmann, Rainer (Bearb.) (1990). Fränkische Schweiz. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 20, 1. Aufl., Stuttgart
  • Pfistermeister, Ursula (2000). Wehrhaftes Franken - Band 1: um Nürnberg, 1. Aufl., Nürnberg
  • Zeune, Joachim (1986). St. Georg in Effeltrich. Kleine Kunstführer 1018, 2. Aufl., München
  • Zeune, Joachim (2015). Neue Untersuchungen an den nordbayerischen Kirchenburgen Ostheim v. d. Rhön, Hannberg und Effeltrich, in: Wehrhafte Kirchen und befestigte Kirchhöfe S.149ff, 1. Aufl., Langenweißbach


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Kersbach 
Sankt Johann Baptist und Ottilia
Forchheim-KersbachKirchhofbefestigung3.02
HetzlesHetzlesWallburg3.23
Pinzberg 
Sankt Nikolaus
PinzbergKirchhofbefestigung3.50
AdlitzMarloffstein-AdlitzWasserschloss4.00
KunreuthKunreuthWasserschloss4.40