Steinhausen

verschwundener Rittersitz

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
Rhein-Kreis-Neuss
Ort41352 Korschenbroich-Steinhausen
Adresse:An der Hofesfeste
Lage:am Neubaugebiet Wasserweg
Geographische Lage:51.169216°, 6.535052°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemalige Hofesfeste, dreiflügeliger geschlossener Wirtschaftskomplex, längsrechteckiger Innenhof, Herrenhaus an der Nordseite

Maße

Anlage ca. 60 x 80

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Steinhausen
Konrad Meuter, Burgmann von Liedbergum 1460

Historie

1383 (Engelbert von Steinhausen)
1460 („Gut Steinhausen“)
2. Hälfte 19. Jh.das Anwesen existiert noch als Bauernhof
um 1866/96abgebrochen
2010Durchführung einer archäologischen Untersuchung
2016Pflanzung einer Hainbuchenhecke an den Außengrenzen des Grabensystems

Quellen und Literatur

  • Fabesch, Udo H. (1989). Burgen und feste Höfe am Niederrhein, in: Archäologie im Rheinland 1989, S. 149ff, 1. Aufl., Pulheim


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Liedberg 
Mühlenturm
Korschenbroich-LiedbergBurgrest0.84
LiedbergKorschenbroich-LiedbergSchloss0.90
Raedt 
Haus Raedt
Korschenbroich-LiedbergHerrenhaus0.97
FürthKorschenbroich-LiedbergWasserschloss1.60
SchlickumKorschenbroich-SchlichSchloss1.74
Fleckenhaus 
Glehn
Korschenbroich-GlehnWasserschloss2.82
DyckJüchen-BedburdyckOrangerie3.38
NeuenhovenJüchen-NeuenhovenAdelssitz3.91
DyckJüchen-BedburdyckWasserschloss4.14
Steprather Hof 
Stepprather Hof
Korschenbroich-KleinenbroichHerrenhaus4.58
ZoppenbroichMönchengladbach-RheydtWasserburg4.59

Nutzung
Informationstafel
Letzte Änderung
Jun
3
2016