Bleesern

verschwundene Burg

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
LandkreisWittenberg
Ort06888 Lutherstadt Wittenberg-Seegrehna
Lage:auf einer kleinen Anhöhe südlich des Großen bzw. Bleesernsee und nördlich des erhaltenen Hofgestüts
Geographische Lage:51.838507°, 12.567059°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Die Burg bestand vermutlich aus einer kleinen Hauptanlage im Westen und einer östlich davon gelegenen Vorburg, die als getrennte und mit Brücke verbundene Bereiche in den Karten und Plänen des 18. Jh. zu erschließen sind. Das Vorwerk über ein Torhaus und eine Brücke von Süden aus zugänglich. Innerhalb des Vorwerks lagen Kuh- und Schweineställe, Viehhaus, Keller und Küche, außerhalb der Anlage befand sich ein gesonderter Schäfereihof, seit 1460er Jahren auch ein Fohlen- bzw. Stutenhof zur Pferdezucht und seit den 1570er Jahren eine Mühle und ein Weinberg.

1578 ist an Stelle der alten Burg westlich des Vorwerks eine kleine vierflügelige Schlossanlage vom Baumeister Christoph Tendler errichtet worden. Dafür nutze er Material des abgetragenen Schlosses Lochau und zig Frondienstleistende aus Gräfenhainichen und Bitterfeld heran. Das Schloss ist vom sächsischen Hof u. a. auch August dem Starken zu gelegentlichen Jagdausflügen noch bis in das 18. Jahrhundert hinein genutzt worden.

1674 bis 1686 ist im Süden der Burg eine Gestütsanlage von Wolfgang Kaspar von Klengel errichtet worden, die noch heute in Teilen erhalten ist (Hofgestüt Bleesern) 1756 ist dieses Schloss abgerissen, das Taubenhaus ist in die Gestütsanlage versetzt, die Vorburg weiter für die Brauerei genutzt worden. (Hinweis Thomas Lang)

Historie

um 1150 als Burgward errichtet
14. Jh.Nutzung als kurfürstliches Vorwerk zur Versorgung der Stadt Wittenberg

Quellen und Literatur

  • Prasse, Matthias (o.J.). Der Deutsche Ritterorden in Buro, Dresden
  • Titze, Mario, Landesgruppe Sachsen-Anhalt der Deutschen Burgenvereinigung e.V. (Hrsg.) (2002). Neue Forschungen zum Vorwerk Bleesern, Ldkr. Wittenberg, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 11, S. 368ff, 1. Aufl., Halle/Saale


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Seegrehna 
Stadtgut
Lutherstadt Wittenberg-SeegrehnaGutshaus1.21
Seegrehna 
Rittergut
Lutherstadt Wittenberg-SeegrehnaGutshaus1.32
Seegrehna 
Grodisti
Lutherstadt Wittenberg-SeegrehnaWallburg3.02

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Letzte Änderung
Sep
23
2020