Oberröblingen

Schlösschen

Burgrest

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
LandkreisMansfeld-Südharz
Ort06528 Sangerhausen-Oberröblingen
Lage:auf einer Insel zwischen Helme und Mühlbach, unmittelbar westlich von Dorf und Gut
Geographische Lage:51.437539°, 11.301606°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Kleine mittelalterliche Niederungsburg bzw. Rundburg auf künstlich aufgeschüttetem Hügel mit heute zugeschütteten Wassergräben und Wällen, Inneres der Anlage ohne Gebäudereste, der östlich gelegene Gutshof war vermutlich der Standort der ehemaligen Vorburg

Maße

Durchmesser des Burghügels ca. 35 m
Höhe der Ringmauer noch ca. 3 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Grafen von Stolberg

Historie

1627im Dreißigjährigen Krieg niedergebrannt
1794/95Abbruch des alten Schlossturmes
um 1800Neubau eines Wohnhauses

Quellen und Literatur

  • Bednarz, Ute / Cremer,  Folkhard / Krause,  Hans-Joachim (Bearb.) (1999). Sachsen-Anhalt II: Regierungsbezirke Dessau und Halle. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Braun, Wolfgang / Sternal,  Bernd (2014). Burgen und Schlösser der Harzregion - Band 5, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) (1994). Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen-Anhalt, 1. Aufl., Stuttgart


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
SangerhausenSangerhausenStadtbefestigung3.96
Sangerhausen 
Neues Schloss
SangerhausenSchloss3.96
Sangerhausen 
Altes Schloss
SangerhausenSchlossrest4.07

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Standort eines neuzeitlichen Wohnhauses
Letzte Änderung
Dez
24
2016