Ermlitz

Apel, Apels Gut

Herrenhaus


© Ralf Liebegott

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Saalekreis
Ort06184 Schkopau-Ermlitz
Adresse:Apels Gut 3
Lage:am Nordhang der Elsteraue
Geographische Lage:51.389864°, 12.160379°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemaliges Rittergut, schlichter, neunachsiger, zweigeschossiger Rechteckbau mit Mansarddach und ausgedehnten Nebengebäuden

Dr. Heinrich Friedrich Innozenz Apel war Jurist, Ratsherr und späterer Bürgermeister von Leipzig.

Nutzung zwischen 1945 und 1990

Schule, LPG, Kinderheim

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Markgrafen von Meißen
Bischöfe von Merseburg1271
Familie von Bosevor 1484 als Lehen–1711
Leipziger Jurist und Ratsherr Dr. Heinrich Friedrich Innozenz Apel1711 Kauf
Familie Apel1945 im Rahmen der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone enteignet
Familie Mackenthun

Historie

1262erwähnt
nach 1700Erri chtung des Herrenhauses für Carl Ludwig von Bose
2010Abschluss von Sanierungsarbeiten

Quellen und Literatur

  • Rüber-Schütte, Elisabeth, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt (Hrsg.) (2015). Das Gutshaus Apel in Ermlitz, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Schmidt, Anja, Landesgruppe Sachsen-Anhalt der Deutschen Burgenvereinigung e.V. (Hrsg.) (1998). Das barocke Herrenhaus in Ermlitz, in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 7/1998, S. 186ff, 1. Aufl., Halle/Saale
  • Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) (1994). Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen-Anhalt, 1. Aufl., Stuttgart


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
WehlitzSchkeuditz-WehlitzHerrenhaus2.34
DölkauLeuna-Zweimen-DölkauSchloss3.18
KleinliebenauSchkeuditz-KleinliebenauHerrenhaus3.30
KötschlitzLeuna-KötschlitzGutshaus3.93
Zöschen 
Oberhof
Leuna-ZöschenGutshaus4.54

Nutzung
Veranstaltungsort
Hochzeitsfeiern
standesamtliche Trauungen
Externe Links
 Kulturgut Ermlitz
Tags
Letzte Änderung
Aug
11
2020