Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Saarland
Saar-Pfalz-Kreis
Ort66459 Kirkel
Adresse:Schlossbergstraße
Lage:auf einem kegelförmigen Bergplateau über dem Ort
Koordinaten:49.282858°, 7.240521°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Weithin sichtbarer Rundturm, Reste des fünfeckigen, ursprünglich viergeschossigen NO-Turmes, im Untergeschoss noch mit Resten eines Tonnengewölbes, ursprünglich dreigeschossiger Palas, Unterburg mit kreisförmiger Ringmauer, ehemals dreigeschossiger Palas


ErhaltenBergfried, fünfeckiger Turmrest, Mauerreste
Herkunft des NamensEvtl. vom lat. Wort circulus (=Kreis) wegen der Lage auf einem kreisrunden Plateau.


Maße

Palas ca. 20 x 10 m

Historische Ansichten



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Blieskastel11. Jh.
Gemeindeverwaltung Kirkel

Historie

vor 1075erbaut
1075 („Godefridus comes de Kirchila“)
12. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
um 1580Umbau der Burg zum Renaissanceschloss durch Johann I.
1618/48Beschädigung der Burg im Dreißigjährigen Krieg
1689von französische Truppen in Brand gesteckt
1740Freigabe als Steinbruch
1951–55Wiederaufbau des Rundturms mit Kegeldach
1965restauriert
1980weitere Restaurierungsarbeiten
seit 1993archäologische Untersuchungen und Ausgrabungen

Ansichten

>>>./pics/sr/saar160.jpg<<<>>>./pics/sr/saar161.jpg<<<>>>./pics/sr/saar162.jpg<<<



Quellen und Literatur

  • Bernard, Christel: Archäologische Burgenforschung im Spannungsfeld zwischen Denkmalpflege und Tourismus: Burg Kirkel und Blieskasteler Schlossberg, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 2/2009, S. 79ff,  Braubach/Rhein 2009
  • Conrad, Joachim / Flesch,  Stefan (Hrsg.): Burgen und Schlösser an der Saar 1988
  • Lillig, Dr. Karl: Hauss Kirkel im Wandel der Zeit,  Saarbrücken 1990
  • Medding, Wolfgang: Burgen und Schlösser in der Pfalz und an der Saar. Burgen - Schlösser - Herrensitze,  Frankfurt/Main 1981
  • Reinhard, W.: Ausgrabungen auf der Burgruine von Kirkel, in: Zeitschrift „Archäologie in Deutschland” 2/1994, S. 54,  Stuttgart 1994
  • Sander, Dr. Eckart: Die schönsten Schlösser und Burgen im Saarland,  Gudensberg-Gleichen 1999

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HollerburgKirkelWallburg0.92
Louisenthal 
Gutenbrunn
Luisenthal
Homburgteilweise erhaltenes Schloss4.50
Wörschweiler 
Sankt Marien
Homburg/SaarKlosterruine4.86
BlieskastelBlieskastelSchlossrest5.23
Annahof 
Runder Bau
Blieskastel-NiederwürzbachSchloss5.41
Schwarzenacker 
Edelhof
Homburg-SchwarzenackerHerrenhaus5.50
Montplaisir 
Maison rouge
Roter Bau
Blieskastel-NiederwürzbachSchloss5.53
Philippsburg 
Neu-Philippsburg
Blieskastel-NiederwürzbachSchlossrest5.67
Weierscastel 
Werexcastel
Peterscastel?
Mandelbachtal-OmmersheimBurgrest6.02
BeedenHomburg-BeedenKirchenruine6.12
EttentalSankt IngbertAdelssitz6.89
Jägersberg 
Neues Schloss
Neunkirchenverschwundenes Jagdschloss7.92
BagatelleBlieskastel-Aßweilerverschwundenes Lustschloss7.98
NeunkirchenNeunkirchenSchlossrest8.02
CreutzerHomburgverschwundener Adelssitz8.34
Homburg 
Hohenburg
HomburgRuine8.65
MaykesselNeunkirchen-WellesweilerWallburg8.74
ElstersteinSankt Ingbertverschwundene Villa9.42
ZweibrückenZweibrückenSchloss9.47
Forbach (Zweibrücken) 
Forbach
Kleines Palais
Zweibrückenverschwundenes Palais9.58

Eintrag kommentieren