Lage

Land:Italien
Provinz:Trentino-Südtirol / Alto Adige
Bezirksgemeinschaft:Überetsch-Unterland
Ort39052 Kaltern
Adresse:Andrea–Hofer–Straße 1
Geographische Lage:46.415304°, 11.246956°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Am Nordflügel Eckerker auf Kragsteinen, am Südflügel Durchfahrt mit rundem Zierturm

Die Buol waren im 17.Jh. aus Graubünden nach Tirol eingewandert. Der Ansitz war Wohnhaus der Volksschriftstellerin Maria von Buol (1861-1943).

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Barone Buol

Historie

17.Jh.erbaut
1707erwähnt

Quellen und Literatur

  • Bitterli-Waldvogel, Thomas, Südtiroler Burgeninstitut (Hrsg.) (1995). Südtiroler Burgenkarte, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Windegg 
Reinischturm
KalternWohnturm0.35
Rottenburg 
Kaltern-Rottenburg
Kalternverschwundene Burg0.36
Schasser-Weihrauch Di PauliKalternAnsitz0.38
Aehrental 
Greif
KalternAnsitz0.42
SalleggKalternAnsitz0.60
Kampan 
Campan
Kaltern-MitterdorfWohnturm0.81
GiovanelliKalternAnsitz1.11
RingbergKalternJagdschloss2.40
St. Georg (Oberplanitzing)Kaltern-OberplanitzingKirchenruine2.82
Altfirmian 
Alt-Firmian
Eppan-PigenoWohnturm3.84
GandeggEppan-PigenoSchloss3.87
EnglarEppan-PigenòBurg3.97
Kaltern 
St. Peter
Kaltern-AltenburgKirchenruine4.06
GleifheimEppan-PigenoAnsitz4.09
AltenburgKaltern-Altenburgverschwundene Burg4.18
Moos 
Moos-Schulthaus
Eppan-Sankt MichaelAnsitz4.27
WendelsteinEppan-Sankt MichaelAnsitz4.29
AngerburgEppan-Sankt MichaelAnsitz4.36
Pfatten 
Schlosshof
Palazzo Ferrari
PfattenSchloss4.47
LaimburgPfattenBurgruine4.55
Leuchtenburg 
Leichtenberg
KalternBurgruine4.76
AichbergEppan-BergAnsitz4.97

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.