Kälberau

verschwundene Burg

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisAschaffenburg
Ort63755 Alzenau-Kälberau
Lage:ca. 1.450 m ssw der Kirche von Kälberau auf einem nach SW vorspringenden Bergsporn
Geographische Lage:50.0797°, 9.09469°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ebenderdiger, kleiner, rechteckiger Ansitz, von Graben umgeben, im Westen, Norden und Osten noch Wallreste

Reliefansicht im BayernAtlas

Maße

Fläche ca. 35 x 25 m
Grabenbreite ca. 3 m, Tiefe ca. 1,5 m

Quellen und Literatur

  • Abels, Björn-Uwe, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) (1979). Die vor- und frühgeschichtlichen Geländedenkmäler Unterfrankens, 1. Aufl., Kallmünz
  • Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) (1985). Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VI. Unterfranken, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Randenburg 
Rannenburg
Alzenau-Wasserlosverschwundene Burg0.38
WasserlosAlzenau-WasserlosBurgrest0.97
AlzenauAlzenau i. Ufr.Burg1.70
MichelbachAlzenau-MichelbachWasserschloss2.58
RothenbuchRothenbuchWasserschloss2.60
WasserlosAlzenau-WasserlosSchloss2.70
Steinheim 
Groß-Steinheim
Hanau-SteinheimSchloss3.86
Hüttelngesäß 
Hittengeze
Freigericht-NeusesWasserburgruine3.95
Schwedenschanze 
Heidkopf
Schanzenkopf
Schanzkopf
Alzenau-MichelbachWallburg4.32
MömbrisMömbrisverschwundene Burg4.61

Letzte Änderung
Jul
4
2020