Burgholz

verschwundene Wallburg

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisFürstenfeldbruck
Ort82299 Türkenfeld-Burgholz
Lage:ca. 600 m osö Burgholz im Burgholz auf der Hochfläche eines nach Osten verlaufenden Geländesporns
Geographische Lage:48.09106°, 11.09762°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Frühmittelalterliche Abschnittsbefestigung mit Wall und zwei Gräben

Der Weiler Burgholz liegt südlich von Türkenfeld nahe der Straße nach Beuern. Östlich des Ortes im Wald liegt die „Römerschanze“, eine frühmittelalterliche Abschnittsbefestigung. Südlich des Ortes lag eine Ziegelbrennerei, deren Reste noch heute beim Pflügen der Felder zutage kommen.

Historische Funktion

Die Burg wurde vielleicht zum Schutz gegen die Ungarneinfälle errichtet.

Reliefansicht im BayernAtlas

Maße

Höhe der Wälle ca. 3 m

Historie

10.Jh?erbaut
2008durch einen Orkan und anschließenden Forstarbeiten fast komplett zerstört

Quellen und Literatur

  • Historischer Verein für die Stadt und den Landkreis Fürstenfeldbruck (Hrsg.) (2015). Schlösser, Burgen und Burgställe im Landkreis Fürstenfeldbruck, 1. Aufl., Fürstenfeldbruck
  • Neu, Wilhelm / Liedke,  Volker, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) (1986). Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band I,2 Oberbayern, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
TürkenfeldTürkenfeldSchloss2.27
GreifenbergGreifenbergSchloss2.48
Sankt Ottilien 
Emming
Eresing-Sankt Ottilienteilweise erhaltenes Schloss4.03
Unterschondorf 
Sankt Jakob
Jakobskirche
Sankt Jacobus
Schondorf-UnterschondorfWehrkirche4.25
HohenzellMoorenweis-HohenzellKeltenschanze4.78
OberwindachWindach-Oberwindachverschwundene Burg4.90
BrandenbergMoorenweis-Brandenbergverschwundene Burg4.96

Nutzung
frei zugängliche Wallanlage
Letzte Änderung
Apr
2
2018