Schlettau

Schloss


Copyright © Thomas Eichler

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Chemnitz
Erzgebirgskreis
Ort09487 Schlettau
Adresse:Schlossplatz 8
Lage:im Norden von Schlettau in der Aue der Zschopau
Geographische Lage:50.560791°, 12.951584°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Schmaler und sehr hoher Bruchsteinbau mit Stilelementen aus Gotik, Renaissance, Barock und Neogotik, dreigeschossiges rechteckiges Herrenhaus mit Satteldach und Treppenturm, ursprünglich mittelalterliche Niederungsburg (Wasserburg)

Historische Funktion

Die Burg diente der Sicherung einer Passstraße von der Mark Meißen nach Böhmen.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Crimmitschauals Erbauer
Herren von Schönburg14. Jh.
Zisterzisenserkloster Grünhain1413 Kauf von Friedrich XI. von Schönburg–1536
Kurfürst August von Schsen1571 Kauf
Hofkommissar Christian Ernst Wunnerlich1797
Baumeister Johann Traugott Lohse1811 Kauf
Carl Julius Naumannum 1900
Stadt Schlettau1931 Kauf

13.Jh. als Turmburg errichtet
24. März 1351 (in einem von Karl IV. ausgestellten Lehnsbrief für die Schönburger erwähnt)
14. Jh.Ausbau der Burganlage
1485/1524spätgotischer Umbau auf Initiative von Abt Paulus Morgenstern
ab 1536Nutzung als Amts– und Jagdschloss nach Säkularisierung des Klosters Grünhain
1634Einrichtung einer Oberforst- und Wildmeisterei
1701Neubau des Herrenhauses durch Christoph Rudolph von Carlowitz nach einem Brand
1756Abbruch des Wohnturms
nach 1809umgebaut
1885–1909Umbau im historischen Stil, Erneuerung der Dachlandschaft, Errichtung einer Landmaschinenfabrik
1909neugotische Ausgestaltung des Rittersaals, nach 1931 Nutzung als Heimatmuseum, Umbau des Herrenhauses zu einem Mehrfamilienhaus
1995–2006grundlegende Sanierung des Schlosses

Ansichten




Copyright alle Bilder © Thomas Eichler

Quellen und Literatur

  • Donath, Matthias (2012). Burgen und Schlösser in Sachsen, 1. Aufl., Petersberg
  • Krumbholz, Hans (1984). Burgen, Schlösser, Parks und Gärten, 1. Aufl., Berlin/Leipzig
  • Lieberwirth, Christine (2013). Schloss Schlettau. Kleine Kunstführer 2824, 1. Aufl., Regensburg


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz(km)Bild
NameOrtArtDistanz(km)Bild
CrottendorfCrottendorfverschwundenes Jagdschloss4.55
HermannsburgElterlein-HermannsdorfBurgrest4.60

Nutzung
Café
Restaurant
Museum
Kulturzentrum
Veranstaltungsort
Trauungen
 Eintrittsgebühr
Externe Links
 Schloss Schlettau
Social Media Links
Historie
Bilder
Umkreis
Letzte Änderung
Aug
8
2021