Lohmen

Kammergut, Altes und Neues Schloss

Schloss


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Dresden
LandkreisSächsische Schweiz-Osterzgebirge
Ort01847 Lohmen
Adresse:Schloss Lohmen 1
Lage:30 m über der Wesenitz auf steil abfallenden Fels neben der Kirche
Geographische Lage:50.990323°, 13.994156°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Zwei- und dreigeschossige langgestreckte Gebäude von Schloss- und Gutshofflügel

Das ehemalige Rittergesesse und Lehensitz verschiedener Herrschaften wurde mit Einführung der Merinoschäferei 1768 ein kurfürstliches Kammergut.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Köckeritz
Friedrich von Salhausenbis um 1523
Ernst und Wolf von Schönburgum 1523 Kauf
Herren von Schönburgbis 1543
Herzog Moritz von Sachsen1543
Hans Jenitz1567 als Schenkung von Kurfürst August
Wettiner1619
Freistaat Sachsen1995
Gemeinde Lohmen1997

Historie

1292 (als Teil der Herrschaft Wehlen)
um 1567/68Errichtung des heutigen Schlossflügels für Hans Jenitz
nach 1648Nutzung als Wohn– und Witwensitz sowie Herberge für Jagdgäste August des Starken
1800Neubau des Herrenhauses und des westlichen Gutshofflügels
1813in den Napoleonischen Kriegen beschädigt
1853Auflösung des Amtes Lohmen, Nutzung des Schlosses als Wohnungen der Landarbeiter, Getreidespeicher und als Pferdeställe
1945Auflösung des Kammerguts im Rahmen der Bodenreform
nach 1945Abbruch von Herrenhaus, Brennerei und Stallanlagen
ab 1972wegen Einsturzgefahr leerstehend
1999/2001saniert
2004/05Sanierung des Gutshofflügels

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) (1996). Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen, 1. Aufl., Stuttgart


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
WehlenStadt WehlenBurgrest4.56
SonnensteinPirnaFestung4.62

Nutzung
Sitz der Gemeindeverwaltung
Standesamt
Sitz des Arbeiter-Samariter-Bundes
Verein
 Verein Schloss Lohmen e.V.