Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Südlicher Oberrhein
LandkreisBreisgau-Hochschwarzwald
Ort79235 Vogtsburg-Burkheim
Lage:in Spornlage auf steilem Felsen sw des Dorfes
Koordinaten:48.099797°, 7.596638°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Langgestreckter, dreigeschossiger Renaissance-Wohnbau mit mächtigen Giebel, im Obergeschoss ehemaliger Rittersaal mit Resten von zwei Renaissancekaminen

ErhaltenRuine des Neubaus


Maße

Wohnbau 27 x 16 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Burkheimals Erbauer
Markgrafen von Hachberg
Herren von Üsenberg1316
Lazarus von Schwendi1561
Weingutsbesitzer Leopold Bastian1901 Kauf
Familie Bastian

Historie

vor 1000 für die Herren von Burkheim errichtet
1230/31erwähnt
1525im Bauernkrieg zerstört
1561–1580Um- und Ausbau zum Renaissanceschloss
1676im Luxemburgischen Krieg durch französische Truppen zerstört
1780Umwandlung des Schlossgeländes in einen Weinberg
nach 1980Sicherung der Ruine
1991–1995Sanierung der Schlossmauer

Quellen und Literatur

  • Bender, Helmut / Knappe,  Karl-Bernhard: Burgen im südlichen Baden 1979
  • Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Willig, Wolfgang: Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg,  Balingen 2010

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Sponeck 
Spanegg
Sasbach am Kaiserstuhl-Jechtingenteilweise erhaltene Burg1.83
HöhingenVogtsburg-AchkarrenBurgrest3.72
Limburg 
Limpurg
Alte Limburg
Sasbach am Kaiserstuhl-SponeckRuine5.27
KiechlinsbergenEndingen-KiechlinsbergenHerrenhaus5.35
ÜsenbergBreisachverschwundene Burg6.55
Koliburg 
Kohlenberg
EndingenBurgrest7.42
BreisachBreisachStadtbefestigung7.98
BreisachBreisachverschwundene Burg8.15
EndingenEndingen am KaiserstuhlStadtbefestigung9.20
Endingen 
Üsenberger Hof
Endingen am KaiserstuhlAdelssitz9.30

Eintrag kommentieren