Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
LandkreisKassel
Ort34270 Schauenburg-Hoof
Lage:westlich oberhalb des Dorfes Hoof auf einem steilen, 500 m hohen Basaltkegel
Koordinaten:51.284226°, 9.333442°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Kreisrunder Graben mit mächtigem Außenwall, Reste von Turm, Ringmauer und Gebäuden
Steine der Burg wurden bereits im 16.Jh. für die burgartige Befestigung des Gutes in Hoof verwendet.

ErhaltenMauerreste, ringförmiger Umfassungsgraben


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Schauenburg (Stammsitz)Erbauer
Erzbistum Mainz1213
Herren von Dalwigk

Historie

1089 („Scouwenburg“)
nach 1533verfallen
1988Sanierung der Ruine

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HoofSchauenburg-HoofWehrkirche0.57
Hoof 
Burg Hoof
Schauenburg-HoofHerrenhaus0.62
Hoof 
Unterhof
Schauenburg-HoofGutshaus0.79
FalkensteinBad EmstalRuine4.25
GroßenritteBaunatal-Großenritteverschwundenes Jagdschloss4.80
Altenburg (Niedenstein)NiedensteinWallburg5.04
Ehlener Warte 
Höllepott
Habichtswald-EhlenWarte5.25
HasungenZierenberg-BurghasungenRuine5.99
LöwenburgKassel-WilhelmshöheLustschloss6.04
BodenhausenHabichtswald-EhlenHerrenhaus6.24
NordshausenKassel-Nordshausenangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
6.29
Wilhelmshöhe 
Weißenstein
Kassel-WilhelmshöheSchloss6.66
BalhornBad Emstal-BalhornWehrkirche6.86
KirchbaunaBaunatal-KirchbaunaKirchhofbefestigung7.70
BlumensteinZierenbergverschwundene Burg8.37
Hertingshausen 
Junkermeierhof
Baunatal-Hertingshausenverschwundenes Herrenhaus8.62
Schönfeld 
Augustenruh
Kassel-WehlheidenSchloss9.83

Quellen und Literatur

  • Cremer,  Folkhard /  Wolf,   Tobias Michael (Bearb.): Hessen I: Regierungsbezirke Gießen und Kassel. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2008
  • Knappe,  Rudolf: Mittelalterliche Burgen in Hessen,  Gudensberg-Gleichen 1995