Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
Schwalm-Eder-Kreis
Ort34281 Gudensberg
Lage:auf dem Basaltberg des Odenberges, ca. 2000 m nnö von Gudensberg
Koordinaten:51.195072°, 9.378521°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

Wallanlage mit Toranlage im NO, Innenraum ohne Bebauungsspuren


Erhalten: Wall- und Grabenreste


Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Gudensberg34281GudensbergSEKStadtbefestigung1.54
Gudensberg 
Obernburg
Oberburg
Wodansberg
34281GudensbergSEKRuine2.33
Hertingshausen 
Junkermeierhof
34225Baunatal-HertingshausenKASLverschwundenes Herrenhaus4.52
Niedervorschütz34587Felsberg-NiedervorschützSEKWehrkirche5.03
Großenritte34225Baunatal-GroßenritteKASLverschwundenes Jagdschloss6.00
Kirchbauna34225Baunatal-KirchbaunaKASLKirchhofbefestigung6.20
Felsberg34587FelsbergSEKRuine7.21
Forkenburg34560Fritzlar-WehrenSEKBefestigungsrest7.55
Eppenberg34587Felsberg-GensungenSEKverschwundenes Jagdschloss8.23
Altenburg (Niedenstein)34305NiedensteinSEKWallburg8.47
Kasseler Warte34560FritzlarSEKWarte8.65
Altenburg (Felsberg)34587Felsberg-AltenburgSEKRuine8.68
Falkenstein34308Bad EmstalKASLRuine8.74
Heiligenberg34587Felsberg-GensungenSEKRuine8.90
Riede34308Bad Emstal-RiedeKASLSchloss8.91
Obermöllricher Warte34560FritzlarSEKWarte8.95
Hellenwarte34560FritzlarSEKWarte9.82
Hoof 
Burg Hoof
34270Schauenburg-HoofKASLHerrenhaus9.98

Quellen und Literatur

  • Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.): Der Schwalm-Eder-Kreis. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 8,  Stuttgart 1986
  • Sante,  Georg Wilhelm (Hrsg.): Hessen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 4,  Stuttgart 1976