Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisGünzburg
Ort89364 Rettenbach
Adresse:Haus Nr. 144
Lage:ca. 80 m nw Kirche Rettenbach
Koordinaten:48.45809°, 10.35030°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

ErhaltenBurgstall


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Edle von RothenbachErbauer
Freiherren von Riedheim

Historie

1152erwähnt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HarthausenRettenbach-HarthausenSchloss1.21
Remshart 
Schlössl
Rettenbach-Remshartverschwundenes Wasserschloss2.10
OffingenOffingenSchloss3.17
Reisensburg 
Reisenberg
Günzburg-ReisensburgBurg3.65
Knöringen 
Unterknöringen
Burgau-UnterknöringenWasserschloss3.80
GünzburgGünzburgStadtbefestigung5.10
BurgauBurgauSchloss5.18
Palais-Brentano (Günzburg) 
Brentano
GünzburgPalais5.36
Günzburg 
Markgrafenschloss
GünzburgSchloss5.50
GundremmingenGundremmingenverschwundene Burg5.91
KonzenbergHaldenwang-Konzenbergverschwundene Burg5.92
KonzenbergHaldenwang-Konzenbergverschwundene Burg6.13
Kleinkötz 
von Holzapfelsches Schloss
Kötz-KleinkötzSchloss6.54
GroßkötzKötz-GroßkötzSchloss7.84
HaldenwangHaldenwangSchloss7.84
UnterwaldbachJettingen-UnterwaldbachSchloss8.63
Aislingen (Schlossberg) 
Schlossberg
Aislingenverschwundene Burg9.30
LeipheimLeipheimStadtbefestigung9.60
LeipheimLeipheimSchloss9.68
EttenbeurenKammeltal-Ettenbeurenverschwundene Burg9.76
Aislingen 
Kapellenberg
Alter Berg
Aislingenverschwundene Burg9.81
Aislingen (Doppelschanze) 
Doppelschanze
Aislingenverschwundene Burg9.87

Quellen und Literatur

  • Bosl,  Dr. Karl (Hrsg.): Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7,  Stuttgart 1981