Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisDillingen an der Donau
Ort89444 Villenbach-Riedsend
Lage:ca. 900 m nnw Kirche Riedsend am oberen Trieb
Koordinaten:48.53110°, 10.58888°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Kleiner mittelalterlicher Burgstall, länglich abfallendes Plateau mit unregelmäßiger Oberfläche, sichelförmige Gräben an der Nord- und Südseite

Erhaltennichts

Reliefansicht im BayernAtlas



Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Eppisburg 
Schellenberg?
Schlossberg
Holzheim-Eppisburgverschwundene Burg1.08
Eppisburg 
Eichberg
Holzheim-Eppisbergverschwundene Burg1.54
Eppisburg 
Wirtsberg
Wirths-Berg
Hoher Berg
Holzheim-Eppisburgverschwundene Burg2.50
Kunzenburg 
Kunzburg
Konzenburg
Villenbach-Rischgauverschwundene Burg4.53
Holzheim 
Sankt Martin
HolzheimKirchhofbefestigung4.83
BinswangenBinswangenverschwundenes Schloss4.85
HaseckAltenmünster-Hegnenbachverschwundene Burg4.94
RaunsbergZusamaltheim-Gauriedverschwundene Burg5.29
Modelshausen 
Reutenberg
Laugna-Bocksbergverschwundene Burg6.52
MichelsbergBissingen-Fronhofenverschwundene Burg7.10
WertingenWertingenStadtbefestigung7.18
BuschelbergLaugna-BocksbergWallburg7.40
BocksbergLaugna-BocksbergBurgrest7.43
WallbergAltenmünsterWallburg7.50
Wertingen 
Altes und Neues Schloss
WertingenSchloss7.50
EmersackerEmersackerteilweise erhaltenes Schloss7.73
LaugnaLaugnaSchloss7.85
Wertingen 
Reutenhof
Esserholz
WertingenWallburg7.92
ReutenhofWertingen-ReutenhofWallburg7.92
SchatzbergWertingen-Gottmannshofenverschwundene Burg8.06
Steinheim 
Mariä Lichtmess
Dillingen-SteinheimKirchhofbefestigung8.14
GlöttGlöttWasserschloss8.49
Dillingen an der DonauDillingen (Donau)Schloss8.49
Stuhleberg 
Alte Burg
Altenmünster-Eppishofenverschwundene Burg8.61
Höchstädt an der DonauHöchstädt an der DonauSchloss8.87
Aislingen (Doppelschanze) 
Doppelschanze
Aislingenverschwundene Burg9.68
Aislingen 
Kapellenberg
Alter Berg
Aislingenverschwundene Burg9.74
Welden 
Theklaberg
Weldenverschwundene Burg9.76

Quellen und Literatur

  • Habel,  Heinrich /  Himen (Bearb.),   Helga: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985
  • Wörner,  Hans Jakob: Landkreis Wertingen. Bayerische Kunstdenkmale 33,  München 1973