Stich von Merian, 1654
  • Stich von Merian, 1654

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
Bezirk:Hannover
LandkreisDiepholz
Ort28857 Syke
Adresse:Amtshof 1
Lage:an der Stelle des heutigen Kreishauses
Koordinaten:52.911406°, 8.823415°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

hufeisenförmig erhaltene Ringwallanlage mit Teilen des Amtshofes und dem heutigen Kreishaus


Erhalten: Pforthaus, Flügel



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Hoya
Herzöge von Braunschweig–Lüneburg1419

Historie

um 1270erbaut
1384erwähnt
1423durch Graf Dietrich von Oldenburg geplündert
1633Abbruch der Befestigungsanlagen
Ende 18. Jh.abgebrochen
1968archäologisch untersucht
1980–1984erneuert

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Knippenberg28857Syke-WachendorfDIEPverschwundene Burg6.32
Sudweyhe 
Weihe
Fresenhof
28844WeyheDIEPverschwundenes Herrenhaus8.87

Quellen und Literatur

  • Brüning,  Kurt /  Schmidt,   Heinrich (Hrsg.): Niedersachsen/Bremen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 2,  Stuttgart 1986