• © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
KreisDüren
Ort52388 Nörvenich-Binsfeld
Adresse:Binsfelder Straße
Lage:im SO des Ortes
Koordinaten:50.791389°, 6.544444°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

ehemals zweiteilige Wasserburg, langgestreckter, zweigeschossiger, rechteckiger Bau im Stil der Frührenaissance mit Satteldach, Rundturm an der SO-Ecke, polygonaler Treppenturm an der Nordseite des Hauses, Herrenhaus mit renaissancezeitlicher, zweigeschossiger Loggia
Die Burg Binsfeld ist das einzige noch erhaltene profane Bauwerk im Rheinland aus dem frühen 16.Jh., an dem Renaissance-Elemente archtitektonisch verwendet wurden.



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von BinsfeldErbauer

Historie

1150 (Arnold von Binsfeld)
vor 1397Errichtung eines Backsteinbaus
1533Abbruch der alten Burganlage und Bau des Herrenhauses
Ende 16. Jh.Zerstörung des Ostflügels bei einem Brand
17. Jh.Umgestaltung der Anlage, Bau des Torhauses
18. Jh.Bau der Vorburg, vermutlich Abbruch des Ostflügels und des östlichen Teils des Nordflügels
1943/45Zerstörung der Vorburg im Zweiten Weltkrieg
nach 1945Wiederaufbau
ab 1990Ausbau zum Altenheim
Sommer 1992Durchführung von umfangreichen Ausgrabungsarbeiten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Düren52349DürenDUERStadtbefestigung4.40
Boisdorf52355Düren-RölsdorfDUERWasserburg5.14
Pimmenich52355Düren-LendersdorfDUERBurg6.09
Schneidhausen 
Haus Schneidhausen
52372Kreuzau-SchneidhausenDUERHerrenhaus6.22
Rath52353Düren-ArnoldsweilerDUERWasserburg6.30
Kreuzau52372KreuzauDUERWasserburg6.31
Mozenborn52355Düren-BirgelDUERBurgrest6.38
Mozenborn 
Haus Mozenborn
52355Düren-BirgelDUERHerrenhaus6.38
Irresheim52388Nörvenich-IrresheimDUERBurgrest6.54
Schlossberg 
Schloss-Berg
Birkesdorf
52353Düren-BirkesdorfDUERverschwundene Wasserburg6.82
Drove 
Motte
52372Kreuzau-DroveDUERverschwundene Burg7.06
Dückeburg 
Dückenburg
Dückelburg
40764Langenfeld-ReusrathMETTWasserburg7.13
Birgel 
Birgeler Burg
52355Düren-BirgelDUERBurg7.25
Harffsche Burg52388NörvenichDUERRuine7.30
Nörvenich 
Alte Burg
Alte Birg
52388NörvenichDUERBurgrest7.32
Nörvenich 
Gymnicher Burg
Schloss Nörvenich
Bodenstein
52388NörvenichDUERBurg7.39
Anstelburg50170Kerpen-BuirERFTWasserburg7.76
Derichsweiler52355Düren-DerichsweilerDUERRuine7.95
Weiherhof 
Weyerhof
52349Düren-GürzenichDUERHerrenhaus7.98
Müddersheim52391Vettweiß-MüddersheimDUERWasserschloss9.45
Laufenburg52379Langerwehe-JüngersdorfDUERRuine9.55
Untermaubach 
Maubach
52372Kreuzau-UntermaubachDUERBurg9.62

Quellen und Literatur

  • Hack,  Marianne: Burg Binsfeld bei Düren, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 89/1, S. 23ff,  Braubach/Rhein 1989
  • Hack,  Marianne: Burg Binsfeld in der Gemeinde Nörvenich bei Düren. Rheinische Kunststätten 349, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.),  Neuss 1990
  • Türk,  Karl Heinz: Kirchen und Burgen in der Gemeinde Nörvenich. Rheinische Kunststätten 285, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.),  Neuss 1983