Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberfranken
LandkreisCoburg
Ort96145 Seßlach
Adresse:Am Geiersberg 132
Lage:auf dem Geiersberg sö von Seßlach
Koordinaten:50.185278°, 10.846462°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Hauptbau mit Walmdach und quadratischen Treppenturm



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von SeßlachErbauer
Otto von Lichtenstein1449
Freiherren von Lichtenstein–Lahm1671
Herren von Pawel–Rammingen1831
Georg Salb1961 Kauf
Familie Salb

Historie

12.Jh. für die Herren von Seßlach errichtet
1154 (als Besitz des Hugo von Sezzela)
1249und anschließend wiederaufgebaut
1541Errichtung eines Neubaus
1600–1620Durchführung von Aus-/Umbauten
nach 1831umgestaltet
1981Restaurierung der Reste des Wohnturms

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
SeßlachSeßlachStadtbefestigung0.36
Seßlach 
Fürstbischöfliches Amtsmagazin
SeßlachMagazin0.40
Seßlach 
Fürstbischöfliches Amtshaus
SeßlachAmtshaus0.41
WiesenSeßlach-WiesenSchloss1.93
HeilgersdorfSeßlach-HeilgersdorfSchloss2.60
Schottenstein 
Unteres Schloss
Itzgrund-SchottensteinSchlossrest4.85
Schottenstein 
Mittleres Schloss
Itzgrund-SchottensteinSchloss5.07
TambachWeitramsdorf-TambachSchloss5.46
HafenpreppachMaroldsweisach-Hafenpreppachverschwundene Burg5.53
ZiegelsdorfUntersiemau-ZiegelsdorfSchloss5.94
HafenpreppachMaroldsweisach-HafenpreppachSchloss5.95
SchenkenauItzgrund-SchenkenauSchloss6.29
Alte Burg (Altenstein)Maroldsweisach-AltensteinWallburg6.49
UntermerzbachUntermerzbachSchloss6.76
LichtensteinPfarrweisach-Lichtensteinteilweise erhaltene Burg6.82
Gereuth 
Altes Schloss
Untermerzbach-GereuthSchloss6.89
Gereuth 
Neues Schloss
Untermerzbach-GereuthSchloss6.95
TeufelssteinPfarrweisachverschwundene Burg6.95
HohensteinAhorn-HohensteinSchloss7.19
DürrnhofPfarrweisach-Lichtensteinverschwundene Burg7.24
Bramberg 
Bremberg
Ebern-BrambergRuine7.50
ScherneckUntersiemau-ScherneckSchloss7.60
WasmuthhausenMaroldsweisach-WasmuthhausenSchloss7.78
AltensteinMaroldsweisach-AltensteinRuine8.14
DürrenriedMaroldsweisach-DürrenriedSchloss8.19
Ummerstadt 
Andreaskirche
Kirchberg
Sankt Andreas
UmmerstadtKirchhofbefestigung8.71
FischbachEbern-FischbachSchloss8.77
Rotenhan 
Rotenhahn
Ebern-RotenhanBurgrest8.85
Untersiemau 
Oberes Schloss
UntersiemauSchloss9.22
AhornAhornSchloss9.25
Untersiemau 
Unteres Schloss
UntersiemauSchloss9.27
PfaffendorfMaroldsweisach-PfaffendorfSchloss9.40
Lahm im ItzgrundItzgrund-Lahm im ItzgrundSchloss9.44
EyrichshofEbern-EyrichshofWasserschloss9.58
ScheuerfeldCoburg-ScheuerfeldSchloss9.64
KulchStaffelstein-BanzWallburg9.64
Steglitz 
Stekelz
Staffelstein-Altenbanzverschwundene Burg9.95
EichhofCoburg-EichhofSchloss9.99

Quellen und Literatur

  • Bosl,  Dr. Karl (Hrsg.): Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7,  Stuttgart 1981
  • Maresch,  Hans und Doris: Frankens Schlösser & Burgen,  Husum 2008