GMV, 1672
  • GMV, 1672

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Baden
Ort2442 Ebreichsdorf
Adresse:Schlossplatz 3
Koordinaten:47.962967°, 16.396782°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Renaissanceschloss mit drei Türmen



Turm


Turmdaten

Grundfläche:8,3 x 8,3 m
Mauerstärke:2,8 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Ebreichsdorf
Herren von Pergau
Familie von Tirna2. Hälfte 14. Jh.
Herren von Walsee
Simon Pötel1450
Herren von Zelking
Hieronymus Beck von Leopoldsdorf1568 Kauf
Daniel Moser1639
Familie Collalto1686
Josef Anton Pilati–Thassul1704
Franz von Wiesenhütten1747
Familie Bartenstein1749
Familie Kolowrat–Liebsteinsky1843
Familie Arco–Zinneberg1873
Familie Pongracz–Metternich
Familie Drasche–Wartinberg1909

Historie

Ende 12./Anfang 13.Jh.erbaut
1294 („Otachar“ von Ebreichsdorf in einer Heiligenkreuzer Urkunde)
1487durch Mathias Corvinus erobert
1529durch türkische Truppen im Zuge der Ersten Türkenbelagerung zerstört
um 1581Ausbau zum Renaissanceschloss
1890/91im historistischen Stil durch den Architekten Ludwig Wächtler renoviert
1959–1963restauriert

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Schöngrabern 
Schöngraben
Kielmannsegg
EbreichsdorfSchloss2.42
Unterwaltersdorf 
Sankt Bartholomäus
EbreichsdorfWehrkirche2.57
TrumauTrumauSchloss5.47
PottendorfPottendorfWasserburg5.81
PfefferbüchselLeithaprodersdorfRuine5.90
OberwaltersdorfOberwaltersdorfWasserschloss6.08
BrodersdorfSeibersdorfSchloss6.20
Leithaprodersdorf 
Gschlössl
Leithaprodersdorfverschwundene Wasserburg7.24
SeibersdorfSeibersdorfWasserschloss9.17
SchönbühelSchönbühel-AggsbachBurg9.17
VelmHimbergSchloss9.50
MöllersdorfTraiskirchenSchloss9.73
EbenfurthEbenfurthWasserburg9.90

Quellen und Literatur

  • Bouchal, Robert / Sachslehner,  Johannes: Verschlossen - Die verborgene Welt der Adelssitze rund um Wien,  Wien und Graz 2019

Eintrag kommentieren