Ferdinand Runk, Schloss Bruck, Anfang 19.Jh.
  • Ferdinand Runk, Schloss Bruck, Anfang 19.Jh.

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Tirol
Bezirk:Lienz
OrtLienz
Adresse:Schlossberg 1
Lage:auf dem Schlossberg, ca. 1500 m nw außerhalb Lienz am Eingang ins Iseltal
Koordinaten:46.831778°, 12.750084°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Romanische Anlage, gotischer Ausbau, freistehender Bergfried, Rundbogentor, polygonal gebrochene Ringmauer

Park/Gartengepflegter Park mit altem Baumbestand
Herkunft des NamensIhren Namen erhielt die Burg von der unmittelbar ihr zu Füßen liegenden Brücke über die Isel.


Turm


Turmdaten

Höhe:30 m
Grundfläche:12 x 12 m
Mauerstärke:ca. 2 m

Kapelle

Patrozinium:Heilige Dreifaltigkeit
Doppelkapelle zur hl. Dreifaltigkeit über dem Tor

Maße

Mauerstärke der Ringmauer ca. 1,5 m
Rittersaal im Palas ca. 20 x 7 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von GörzErbauer
Grafen von Görzbis um 1500
Kaiser Maximilian I.1500
Grafen von Wolkenstein–Rodeneggals Pfand
Königliches Damenstift in Hall
Stadt Lienz1942 Kauf

Historie

1252/77 für die Grafen von Görz errichtet
1271erwähnt
nach 1942restauriert
1999/2000Umbau der Anlage (Pläne von Architekt Gerhard Mitterberger)

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Tammerburg 
Tamerburg
Domaburg
LienzAnsitz0.64
LiebburgLienzAnsitz1.48
Wallenstein 
Walchenstein
Iselsberg-StronachRuine7.42
WeiherburgAinetAnsitz7.57
Lavant 
Trettenstein
LavantBurgrest7.57

Quellen und Literatur

  • Bahnmüller,  Wilfried: Burgen und Schlösser in Tirol, Südtirol und Vorarlberg,  St. Pölten 2004
  • Martinic,  Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991