Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
LandkreisHarz
Ort38838 Huy-Schlanstedt
Adresse:Burg 1
Lage:auf einer Anhöhe im SW von Schlanstedt
Koordinaten:52.010038°, 11.028879°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

ehemals mittelalterliche Burganlage, Renaissanceschloss mit trapezoiden Grundriss, romanischer Bergfried
Durch Um- und Neubauten im 16. und 17.Jh. entstand aus dem ma Kastell ein bis heute erhaltenes Renaissanceschloss.



Turm


Turmdaten

Form:rund
Höhe:25 m
Außendurchmesser:8 m
Mauerstärke:2,8 m

Maße

Torturm 9 x 9 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von SchlanstedtErbauer
Grafen von Regensteinbis 1344
Bischöfe von Halberstadt1344 Kauf
Familie Rimpau1836–1946 als Pacht
Familie Blume–Brümmer2001

Historie

11.Jh? für die Herren von Schlanstedt errichtet
1349erwähnt
1524Durchführung von Aus-/Umbauten
bis 1616/17Ausbau im Stil der Renaissance zur heutigen Anlage
nach 1650bis 1945 Amt und preußische Domäne
2001/04renoviert
2004Eröffnung der Burgschänke

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Aderstedt 
Rittergut von Veltheim
38836Huy-AderstedtHARZGutshaus3.12
Gunsleben39393Am Großen BruchBOERGutshaus4.49
Iburg49186Bad IburgOSNASchloss4.50
Nienburg 
Haus Nienburg
38838Huy-Eilenstedt-Haus NienburgHARZGutshaus4.76
Röderhof38838Huy-RöderhofHARZSchloss5.15
Paulskopfwarte38838Huy-Dingelstedt am HuyHARZRuine6.04
Schwanebeck39397SchwanebeckHARZRuine7.81
Sargstedter Warte38822Halberstadt-SargstedtHARZRuine7.92
Badersleben38836Huy-BaderslebenHARZStadtbefestigung9.87

Quellen und Literatur

  • Sobotka,  Bruno J. (Hrsg.): Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen-Anhalt,  Stuttgart 1994