• Bild 1: © Kur & Tourismus Flechtingen

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Bezirk:Magdeburg
LandkreisBörde
Ort39343 Haldensleben-Bodendorf
Adresse:Lindenstraße 1
Koordinaten:52.287333°, 11.28872°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

ehemaliges Rittergut, zweigeschossiger elfachsiger (urprünglich neunachsiger) barocker Rechteckbau



Kapelle

nw angefügte rechteckige dreiachsige Kapelle von 1709, barocke zweigeschossige Altarwand, 1951 instandgesetzt, 2014 Abschluss von Sanierungsarbeiten

Historie

um 1700erbaut
1777Bau des Taubenhauses
um 1815Durchführung von Aus-/Umbauten
um 1910/20Anbau des Wendelsteins

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Alt Königsborn39175KönigsbornJLSchloss3.65
Emden39343Altenhausen-EmdenBOERGutshaus5.47
Veltheimsburg 
Neues Schloss
39343Hohe Börde-BebertalBOERSchloss5.92
Veltheimsburg 
Alvensleben
Veltheimschloss
Bischofsburg
Markgrafenburg
39343Hohe Börde-Bebertal-AlvenslebenBOERSchloss5.92
Bebertal 
Daulscher Hof
39343Hohe Börde-BebertalBOERGutshaus6.30
Wichmannsdorf 
Templerburg
39340Haldensleben-WichmannsdorfBOERWallburg6.51
Nordhusen39343Haldensleben-HundisburgBOERRuine7.88
Detzel39340Haldensleben-DetzelBOERJagdschloss8.12
Karlsthal 
Karlstal
Carlsthal
39524Schönhausen (Elbe)-Schollene-FerchelsSTENGutshaus8.32
Haldensleben39340HaldenslebenBOERStadtbefestigung8.46
Hundisburg39340Haldensleben-HundisburgBOERteilweise erhaltenes Schloss8.71
Boitzturm (Hundisburg) 
Boitz
39340Haldensleben-HundisburgBOERWohnturm9.00
Böddensell39359Flechtingen-BöddensellBOERHerrenhaus9.02
Althaldensleben 
Alt-Haldensleben
39340HaldenslebenBOERWallburg9.15
Althaldensleben 
Alt-Haldensleben
39340HaldenslebenBOERHerrenhaus9.33

Quellen und Literatur

  • Bednarz,  Ute /  Cremer,   Folkhard (Bearb.): Sachsen-Anhalt I: Regierungsbezirk Magdeburg. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2002
  • Nathan,  Carola: Ein gelungenes Gemeinschaftswerk, in: Monumente 5-2016 S.64f 2016