Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberfranken
LandkreisKulmbach
Ort96197 Wonsees-Sanspareil
Adresse:Haus Nr. 29
Lage:auf einem Sandsteinfelsen
Koordinaten:49.983389°, 11.316374°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

gestreckte, im Kern spätromanische Anlage mit Vorburg, Niederburg und Hochburg, Bergfried und Archivbau stammen noch aus der spätromanischen Anlage, Hochburg aus spätmittelalterlich Zeit
Die Burg war einst Stammsitz der oberfränkischen Walpoden.


Hier bin ich

Türme


Turm 1

Der runde? Bergfried befand sich vermutlich an der Ostseite der Kernburg.

Turm 1

Form:rund
Höhe:35 m
Außendurchmesser:7,5 m
Mauerstärke:2,5 m

Kapelle

Kapellenbau, mittelalterliches Fachwerkhaus

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Walpoden (Stammsitz)Erbauer
Grafen von Orlamündeum 1240
Burggrafen von Nürnberg1290
Königreich Bayern
Bayerische Schlösserverwaltung1942

Historie

um 1150erbaut
1156 (Ulrich und Friedrich "de Zvernze")
um 1420Bau der Niederburg mit Kapelle
1498Aufstockung des Bergfrieds
1553im Zweiten_Markgrafenkrieg zerstört
1570Wiederaufbau
1632/34im Dreißigjährigen Krieg zerstört
1661Wiederaufbau
1746Wiederaufbau als Staffage für die Gartenanlage Sanspareil
nach 1942saniert

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Wonsees 
Sankt Laurentius
96197WonseesKULMKirchhofbefestigung1.48
Krögelstein96142Hollfeld-KrögelsteinBAYRBurgrest3.08
Kainach96142Hollfeld-KainachBAYRSchloss3.51
Neidenstein96142Hollfeld-NeidensteinBAYRRuine4.84
Weiher96142Hollfeld-WeiherBAYRSchloss5.06
Freienfels96142Hollfeld-FreienfelsBAYRSchloss5.10
Alladorf95349Thurnau-AlladorfKULMverschwundene Burg5.12
Hollfeld96142HollfeldBAYRverschwundene Burg5.26
Seubersdorf96260Weismain-SeubersdorfLICHverschwundene Burg5.96
Kasendorf 
Turmberg
Magnusturm
95359Markt KasendorfKULMBurgrest5.97
Hoher Knock 
Auf dem Hohen Knock
96142Hollfeld-WiesentfelsBAYRWallburg6.07
Thurnau 
Unteres Schloss
95349ThurnauKULMSchloss7.26
Thurnau 
Oberes Künßbergschloss
95349ThurnauKULMSchloss7.33
Wiesentfels96142Hollfeld-WiesentfelsBAYRSchloss7.63
Wiesentfels96142Hollfeld-WiesentfelsBAYRverschwundene Burg7.70
Zultenberg 
Görauer Anger
95359Markt Kasendorf-ZultenbergKULMverschwundene Burg7.79
Obernsees 
Auf der Burgleite
Schlosshügel
95490Mistelgau-ObernseesBAYRverschwundene Burg7.84
Lindenberg95359Kasendorf-LindenbergKULMSchlossrest7.90
Treunitz 
Bischofsgraben
96167Königsfeld-TreunitzBAMBWallburg8.31
Kleinziegenfeld 
Jägerhaus
96260Weismain-KleinziegenfeldLICHSchloss9.07
Mühlholz 
Sachsendorf
91347Aufseß-SachsendorfBAYRWallburg9.09
Truppach95490Mistelgau-TruppachBAYRSchloss9.31
Peesten95359Kasendorf-PeestenKULMSchloss9.51
Wadendorf95515Plankenfels-WadendorfBAYRteilweise erhaltene Burg9.61
Rauschenstein96260Weismain-ArnsteinLICHverschwundene Burg9.91
Buch am Forst96215Lichtenfels-Buch am ForstLICHSchloss9.91
Altes Schloss (Heideknock) 
Heidenknock
Heidknock
Heideknock
96260Weismain-ArnsteinLICHverschwundene Burg9.94

Quellen und Literatur

  • Bachmann,  Erich: Sanspareil Felsengarten, Bayerische Verwaltung der Staatlichen Schlösser, Gärten und Seen (Hrsg.),  München 1979
  • Borowitz,  Peter /  Bach-Damaskinos,   Ruth: Schlösser und Burgen in Oberfranken,  Nürnberg 1996
  • diverse,  : 850 Jahre Burg Zwernitz, Bayerische Verwaltung der Staatlichen Schlösser, Gärten und Seen (Hrsg.),  München 2007