Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Schleswig-Holstein
LandkreisOstholstein
Ort23730 Altenkrempe-Hasselburg
Lage:nahe der Lübecker Bucht
Koordinaten:54.140292°, 10.814708°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ursprünglich Wasserburg, schlichter verputzter Backsteinbreitbau, zweigeschossig mit Mansarddach
In dem Herrenhaus wurden die Innenaufnahmen für die Fernsehserie „Das Erbe der Guldenburgs“ gedreht.



Drehort


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Familie Buchwaldt
Familie Rantzau
Familie van der Natte1647
Graf Gerhard von Dernath1666 Kauf
Freiherren von Seydlitz–Kutzbach
Grafen von Plessen auf Sierhagen
Grafen Stolberg–Stolberg1948
Stahlberg Stiftung

Historie

um 1570Bau eines Herrenhauses für Hans Rantzau
nach 1710Neubau eines Herrenhauses für Graf Gerhard II. von Dernath über den Gewölben der alten Wasserburg (Hamburger Architekt Johann Nikolaus Kuhn)
1763Bau des Torhauses (Eutiner Hofbaumeister Georg Greggenhofer)
frühes 19. Jh.Ausbau des Herrenhauses

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
SierhagenAltenkrempe-SierhagenHerrenhaus2.84
PlunkauAltenkrempe-Plunkauverschwundene Burg5.32
WahrendorfLensahn-WahrendorfGutshaus5.76
BrodauSchashagenHerrenhaus6.16
WintershagenSierksdorf-WintershagenGutshaus7.09
OevelgönneSierksdorf-OevelgönneGutshaus7.56
RedingsdorfSüsel-RedingsdorfGutshaus7.65
GüldensteinHarmsdorf-GüldensteinHerrenhaus8.83

Quellen und Literatur

  • Dähn,  Arthur: Ringwälle und Turmhügel - Mittelalterliche Burgen in Schleswig-Holstein,  Husum 2001
  • Maresch,  Hans und Doris: Schleswig-Holsteins Schlösser, Herrenhäuser und Palais,  Erfurt 2006