Ansicht um 1740 von David Herrliberger
  • Ansicht um 1740 von David Herrliberger

Lage

Land:Schweiz
Kanton:Zürich
Verwaltungseinheit:Winterthur
Ort8353 Elgg
Lage:auf bewaldeter Anhöhe südlich der Stadt
Koordinaten:47.483417°, 8.865833°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Unregelmäßige Anlage um einen trapezförmigen Innenhof, Anlage usprünglich von einem Burggraben umgeben
Die Burg war im Mittelalter Sitz von Dienstleuten des Klosters St. Gallen.



Turm


Bergfried

Form:quadratisch
Höhe:0.00
Grundfläche:10,75 x 10,75 m
Außendurchmesser:0.00
Mauerstärke:2.50

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Meier von Elgg
Grafen von Habsburg
Familie Werdmüller1712

Historie

12.Jh.erbaut
1166erwähnt
13. Jh.Bau des Bergfrieds
13.–15. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
16./17. Jh.Ausbau zur heutigen Gestalt
1793teilweiser Abbruch des Bergfrieds

Quellen und Literatur

  • Bitterli-Waldvogel, Thomas: Schweizer Burgenführer 1995

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Schauenburg 
Schauenberg
Hofstetten bei ElggRuine2.59
WittenwilWittenwilSchloss4.91
TösseggWildbergRuine5.40
Turbenthal 
Unteres Schloss
TurbenthalSchloss5.49
Alt-BichelseeBichelseeverschwundene Burg5.58
Breitenlandenburg 
Breitenlandenberg
TurbenthalRuine6.16
LiebenbergZellRuine6.38
Neu-Gachnang 
Gachnang
GachnangSchloss6.38
AumühleFrauenfeldWallburg6.49
Wängi 
Weiherhaus
WängiBurgrest6.96
WiesendangenWiesendangenteilweise erhaltene Wasserburg7.13
FreudenbergFrauenfeldSchloss7.39
HegiWinterthurWasserburg7.62
KefikonGachnang-KefikonSchloss7.75
FrauenfeldFrauenfeldBurg8.31
TanneggTanneggBurgrest8.71
Sonnenberg 
Sunebärg
StettfurtSchloss8.76
StrassNiederwilBurgrest8.90
Kyburg 
Kiberg
Kühburg
Illnau-EffretikonBurg9.61
Mörsberg 
Mörsburg
Winterthurteilweise erhaltene Burg9.63
GündisauRussikonRuine9.82

Eintrag kommentieren