Lage

Land:Schweiz
Kanton:St. Gallen
Verwaltungseinheit:Unterrhein
Ort9430 Sankt Margrethen
Lage:westlich oberhalb St. Margrethen auf bewaldetem Bergsporn
Koordinaten:47.452809°, 9.612910°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Erhaltenzwei Seiten des Turms, Grundmauern


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Abtei St. GallenErbauer
Herren von Falkenstein
Ritter Wilhelm von Enne1315
Freiherren von Enne

Historie

13.Jh.erbaut
1254erwähnt
1405 von den Appenzellern erobert und teilweise zerstört
1412Wiederaufbau der Burg
1416als Raubritternest zerstört und nicht wieder aufgebaut, in der Folgezeit Nutzung als Steinbruch
1936–1938Freilegung und Sicherung der Ruine

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
BergsteigSankt MagrethenSchloss1.21
RheineckRheineckStadtbefestigung2.30
Alt-RheineckRheineckRuine2.42
KlingelburgRheineckSchloss3.00
Rosenberg 
Bernang
Berneck
Rosenburg
Farniwang
Berenwanc
Berenanck
BerneckBurgrest3.53
Buchholz 
Buechholz
Schlössli
BerneckHerrensitz4.01
HeerbruggBalgach-HeerbruggSchloss4.80
GreifensteinThalSchloss4.92
FußachFußachverschwundene Burg4.94
GrünensteinBalgachSchloss5.35
RiseggThal-BuechenSchloss6.13
RebsteinRebsteinAdelssitz6.49
WarteggRorschacherbergSchloss6.84
WeinsteinMarbachBurg6.96
MittelweiherburgHardWasserburg7.56
WiggenRorschacherbergSchloss7.67
Neu-Altstätten 
Burg zu Lüchingen
AltstättenWohnturm8.47
Sankt Anna-Schloss 
Rorschach
Sankt Annen-Schloss
RorschacherbergBurg8.96
AltstättenAltstättenStadtbefestigung9.99

Quellen und Literatur

  • Krahe,  Friedrich Wilhelm: Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon,  Frankfurt/Main 1994