Lage

Land:Schweiz
Kanton:Aargau
Verwaltungseinheit:Lenzburg
Ort5707 Seengen
Adresse:Boniswilerstraße
Lage:am Nordende des Hallwilersees auf zwei Inseln des Aabaches
Koordinaten:47.323232°, 8.194084°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Zweigliedrige Wasserburg, Ruine des Bergfriedss, Wohnhaus, Türme, Torhaus, Kornhaus und Stall



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von HalwilErbauer
Familie von Hallwylbis 1924
Kanton Aargau1994 als Schenkung

Historie

Ende 12.Jh. für die Herren von Halwil errichtet
1167 (Herren von Hallwyl)
1256erwähnt
1265Bau des Palas
1305–1348Ausbau unter Hans I. von Hallwyl
1578–1590Umbau zum Wohnschloss
bis 1925durch Wilhelmina von Hallwyl restauriert
1997–2004saniert

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Burgturm 
Haus zum Burgturm
Untervogtei
Seengenteilweise erhaltener Wohnturm0.93
HerzighausSeengenteilweise erhaltener Wohnturm0.97
BrestenbergSeengenSchloss1.13
TrostburgTeufenthalteilweise erhaltene Burg5.75
LiebeggGränichenBurg5.91
WessenbergMandachRuine6.89
Lenzburg 
Gofischlössli
LenzburgJagdschloss6.99
LenzburgLenzburgBurg7.15
LenzburgLenzburgStadtbefestigung7.20
Lenzburg 
Gexi-Schlössli
LenzburgJagdschloss7.74
RuedSchlossruedBurg8.62
Alt-Rued 
Alte Burg
SchlossruedBurgrest8.83

Quellen und Literatur

  • Baudepartement des Kantons Aargau (Hrsg.): Schloss Hallwyl - Bauliche Sanierung und Restaurierung 1998-2004 2005
  • Bitterli-Waldvogel,  Thomas: Schweizer Burgenführer 1995
  • Bosch,  Dr. R. /  Siegrist,   Dr. J.J.: Schloss Hallwil,  Seengen 1955
  • Frey,  Peter: Das Stammhaus der Herren von Hallwyl - Die archäologischen Untersuchungen auf dem Wasserschloss Hallwyl 1995-2000 o. J.
  • Hauswirth,  Fritz: Burgen und Schlösser in der Schweiz, Schweizerische Verkehrszentrale (Hrsg.) 1975