Kasel

Gutshaus


© Wehrbauten - Forum

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisDahme-Spreewald
Ort15938 Kasel-Golzig
Adresse:Pestalozziplatz 2
Lage:am östlichen Ortsrand
Lage in Google Maps:51.932961°, 13.697874°

Beschreibung


Stattlicher eingeschossiger spätbarocker Putzbau von 13 Achsen mit klassizistischen Anklängen unter Mansardwalmdach
Schloss im klassizistischen Stil , Kavaliershäuser im Fachwerkstil, Orangerie, Parkanlage, Außenfassade 1992 restauriert

Historie

nach 1750durch Friedrich Carl Leopold Reichsgraf zu Solms-Baruth erbaut
1991–1993Nutzung als Schullandheim
bis 2007leerstehend

Besitzer

Reichsgraf zu Solms–Baruth1945 enteignet

Garten/Park

Parkanlage mit "Küchenteich"

Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Schule (1946-77)
  • Touristenstation für Kinder und Jugendliche

Literatur

Literatur zum Objekt

Reisinger, Ingrid /  Reisinger,  Walter:

Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg,  Berlin 2013

Spazier, Ines:

Mittelalterliche Burgen zwischen Mittlerer Elbe und Bober, Brandenburgisches Landesmuseum für Ur- und Frühgeschichte (Hrsg.) 1999

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Eggers, Barbara:

Fürstlich Drehna. Schlösser und Gärten der Mark. Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.).  Berlin 1994

Eggers, Barbara:

Lieberose. Schlösser und Gärten der Mark. Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.).  Berlin 1994

Wacker, Joachim:

Eine Badestube an der Lübbener Stadtmauer - Konsequenz zur historischen Entwicklung der Stadtbefestigung. Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum (Hrsg.).  Wünsdorf 2000

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern



BildNameOrtKreisArtDistance
CauleLuckau-ZieckauD-MGutshaus4.81

Galerie

© Wehrbauten - ForumLithographie, Sammlung Alexander Duncker, um 1860