Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisMärkisch-Oderland
Ort15345 Altlandsberg
Adresse:Berliner Straße
Koordinaten:52.567453°, 13.727153°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

barocke Dreiflügelanlage


Erhalten: Schlosskirche, Kellerruine des Nordflügels, Nebengebäude



Kapelle

Die Schlosskirche wurde nach dem Schlossbrand bis 1768 wiederaufgebaut und 1983 saniert.

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Johann I. und Otto III. von AskanienErbauer
Ritter von Krummensee1409
König Friedrich I. von Preußen1708 Kauf
Stadt Altlandsberg

Historie

um 1230erbaut
15. Jh.Errichtung eines Neubaus
1553/56Ausbau der Burg zum Schloss für Christoph von Krummensee
1655nach einem Stadtbrand abgebrochen
1657–1662Errichtung eines Neubaus für Otto I. Freiherr von Schwerin
1709Durchführung von Aus-/Umbauten
1757bei der Nutzung für die Hochzeitsfeier des Amtmanns abgebrannt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Altlandsberg15345AltlandsbergM-OGutshaus0.06
Altlandsberg15345AltlandsbergM-OStadtbefestigung0.25
Neuenhagen 
Dotti-Schloss
15366Neuenhagen bei BerlinM-OHerrenhaus4.50
Fredersdorf15370Fredersdorf-VogelsdorfM-Overschwundenes Gutshaus5.88
Bollensdorf15366Neuenhagen bei Berlin-BollensdorfM-OGutshaus6.01
Wesendahl15345Altlandsberg-WesendahlM-OGutshaus6.96
Werneuchen16356WerneuchenBARNGutshaus7.01
Mehrow16356Ahrensfelde-MehrowBARNGutshaus7.51
Dahlwitz 
Hoppegarten
Dahlwitz-Hoppegarten
15366Dahlwitz-HoppegartenM-OGutshaus8.81
Hirschfelde16356Werneuchen-HirschfeldeBARNHerrenhaus9.23
Tasdorf15562Rüdersdorf bei Berlin-TasdorfM-ORuine9.44
Hellersdorf12692Berlin-HellersdorfMARZGutshaus9.46

Quellen und Literatur

  • Reisinger,  Ingrid /  Reisinger,   Walter: Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg,  Berlin 2013