Dahlwitz

Hoppegarten, Dahlwitz-Hoppegarten

Gutshaus


© Rainer Gindele, Berlin

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisMärkisch-Oderland
Ort15366 Dahlwitz-Hoppegarten
Adresse:Rudolf-Breitscheid-Straße 39
Lage:gegenüber der Dahlwitzer Kirche
Lage in Google Maps:52.503548°, 13.650097°

Beschreibung


Ehemaliges Rittergut, spätklassizistische Turmvilla mit Belvedereturm, Ziegelbau mit eineinhalb Geschossen in der Art italienischer Landhäuser
Das ursprüngliche barocke Schloss der Familie von Marschall im Lenné-Park ist nicht mehr vorhanden. Mauersteine davon fanden beim Neubau des Herrenhauses der Familie von Treskow Verwendung. Das Gebäude, auch als „Schloss“ bekannt, entstand 1856. Architekt war der Berliner Friedrich Hitzig, der sich vom italienischen Stil der auslaufenden Romantik inspirieren ließ.

Historie

14.Jh.erwähnt
1855/56Neubau des Herrenhauses (nach Entwürfen von Friedrich Hitzig)
2. Hälfte 19. Jh.Aufstockung des Turms
1947Umbau zu einem Kinderheim

Besitzer

Samuel von Marschall1718
Grafen von Hacke1820 durch Heirat
Carl Heinrich von Treskow1850 Kauf
Familie von Treskow1945 enteignet
Brandenburgische Schlösser GmbH2004

Garten/Park

4 ha großer Landschaftspark, ab 1821 nach Plänen von Peter Joseph Lenné gestaltet

Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Kindrheim
  • Kindergarten
  • Schulhort (bis 1997)

Literatur

Literatur zum Objekt

Reisinger, Ingrid /  Reisinger,  Walter:

Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg,  Berlin 2013

Sobotka, Bruno J. (Hrsg.):

Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Brandenburg und Berlin,  Stuttgart 1992

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Badstübner-Gröger, Sibylle:

Neuhardenberg Kirche und Schloss. Große Baudenkmäler 430.  München 1992

Eggers, Barbara:

Das Schloss Gusow. Große Baudenkmäler 492.  München 1995

Eggers, Barbara:

Gusow. Schlösser und Gärten der Mark. Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.).  Berlin 1994

Fischer, Ludger:

Das Herrenhaus von der Marwitz in Friedersdorf/Brandenburg. Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 00/II, S. 83ff.  Braubach/Rhein 2000

Graef, Heike:

Altranft. Schlösser und Gärten der Mark 32. Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.).  Berlin 1997

Hendrich, Cornelia:

Herrenhaus illegal abgerissen, in: Märkische Oderzeitung, 11. April 2014. 2014

Schmook, Reinhard:

Alt Friedland/Kunersdorf. Schlösser und Gärten der Mark. Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.).  Berlin 2001

Soeters, Gilbert:

Die Strausberger Stadtbefestigung und ihre Bedeutung in der mittelalterlichen Stadtentwicklung von Strausberg. Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum (Hrsg.).  Wünsdorf 2000

Wittkopp, Blandine:

Das Küstriner Tor in Müncheberg. Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum (Hrsg.).  Wünsdorf 2000

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern



BildNameOrtKreisArtDistance
MahlsdorfBerlin-MahlsdorfMARZGutshaus2.45
BollensdorfNeuenhagen bei Berlin-BollensdorfM-OGutshaus4.32
Neuenhagen 
Dotti-Schloss
Neuenhagen bei BerlinM-OHerrenhaus4.34
KaulsdorfBerlin-KaulsdorfMARZHerrenhaus4.68

Galerie

© Rainer Gindele, BerlinLithografien von Alexander Duncker