• Bild 1: © Bettina Heinrichs ©
    Bild 2: Farblithographie Alexander Duncker, 19.Jh. ©

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisMärkisch-Oderland
Ort15306 Gusow-Platkow
Adresse:Schlossstraße 7
Koordinaten:52.572310°, 14.346215°

Objekte im Umkreis



Beschreibung

um einen Ehrenhof gruppierter Dreiflügelbau zu zwei Geschossen im englischen Castle-Style

Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Getreidespeicher
  • Hühnerrupfanstalt
  • Großküche
  • Kindertagesstätte
  • Lager für Arbeit und Erholung
  • Jugendklub
  • Bürgermeisteramt

Besitzer

G.F. von DerfflingerMitte 17. Jh.
Familie von der Marwitz
Heinrich von Schönburg–Glauchau
Familie von Schöneberg–Glauchau1945 enteignet
Schloss Gusow GbR
Peter Engelhardt1992

Historie

14.Jh.erwähnt
1654Schlossbau
um 1750Umbau in eine eingeschossige Dreiflügelanlage mit Wassergraben, vermutlich für Karl von der Marwitz
ab 1870Ausbau im englischen Castle-Gothic-Style für Heinrich von Schöneberg-Glauchau (F. Neubart)
nach 1930Leerstand, anschließend Nutzung durch die Wehrmacht
seit 1992Privatbesitz

Quellen und Literatur

  • Eggers,  Barbara: Das Schloss Gusow. Große Baudenkmäler 492,  München 1995
  • Eggers,  Barbara: Gusow. Schlösser und Gärten der Mark, Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.),  Berlin 1994
  • Reisinger,  Ingrid /  Reisinger,   Walter: Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg,  Berlin 2013
  • Sobotka,  Bruno J. (Hrsg.): Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Brandenburg und Berlin,  Stuttgart 1992