• © Rainer Gindele, Berlin

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
Stadt Potsdam
Ort14469 Potsdam-Sacrow
Adresse:Krampnitzer Straße 33
Lage:nördlich der Kirche
Koordinaten:52.427629°, 13.094501°

Objekte im Umkreis



Beschreibung

verputzter zweigeschossiger Bau unter Krüppelwalmdach mit risalithaft betonter Mittelachse mit Segmentgiebel
Graf Johann Ludwig von Hordt war Kommandant der Spandauer Zitadelle.

Drehort

Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Kinderheim
  • Erholungsheim für Verfolgte des Naziregimes
  • Sitz der Zollbehörden der DDR (1973)

Besitzer

Graf Johann Ludwig von Hordtbis 1779
Baron von Fouqué1779 Kauf
König Friedrich–Wilhelm IV.1840 Kauf für 60.000 Taler
Preußenbis 1918
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten1993

Historie

1773 (an der Stelle eines Vorgängerbaus)erbaut
seit 1840Nutzung als preußische Domäne
1843Umbau zum Predigerhaus der Heilandskirche
1938/39vollständig überformt und ausgebaut
ab 1938Nutzung als Sitz des Reichsforstmeisters
seit 1993restauriert

Quellen und Literatur

  • Reisinger,  Ingrid /  Reisinger,   Walter: Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg,  Berlin 2013
  • Sobotka,  Bruno J. (Hrsg.): Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Brandenburg und Berlin,  Stuttgart 1992