Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
Region:Nordhessen
LandkreisHersfeld-Rotenburg
Ort36289 Friedewald
Koordinaten:50.904949°, 9.888959°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Erhalten
Grundmauern



Historie

um 1141erbaut
1141 („Hahmundeseihc“)
1312der Ort wird als wüst gemeldet
Anfang 15. Jh.Abbruch der Kirche
1971–1973Wiederherstellung der Kirchengrundmauern bei Ausgrabungsarbeiten

Quellen und Literatur

  • Sippel, Klaus: Die Wasserburg Friedewald, das "Nadelöhr" und die Wüstung Hamundeseiche im Seulingswald. Archäologische Denkmäler in Hessen 48, Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.),  Wiesbaden 1994

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Dreienburg 
Drygenburg
Friedewald-LautenhausenBurgrest4.57
HornsbergHeringen (Werra)-WildershausenBurgrest6.72
AusbachHohenroda-AusbachKirchhofbefestigung7.05
BlumensteinWildeck-RaßdorfSchlossrest7.58
Landeck 
Altes Schloss
SchenklengsfeldRuine8.95
LudwigsauLudwigsau-Reilosverschwundene Wasserburg9.65

Eintrag kommentieren