© Claus Piesch
  • © Claus Piesch

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisStarnberg
Ort82346 Andechs
Lage:ca. 600 m nw Klosterkirche Andechs
Koordinaten:47.98000°, 11.17635°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Wallanlage ohne Graben?, ca. 70 m breiter Grat, durch einen 3-4 m hohen Wall abgetrennt, Nutzung als Fliehburg im Dreißigjährigen Krieg

ErhaltenWall- und Grabenreste

Reliefansicht im BayernAtlas



Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
AndechsAndechsWallburg0.52
AndechsAndechsverschwundene Burg0.76
MühlfeldHerrsching-MühlfeldSchloss1.05
HerrschingHerrschingAdelssitz2.04
WartaweilHerrsching-WartaweilVilla3.01
RezensriedHerrsching-RiedSchloss3.78
MitterfischenPähl-Mitterfischenverschwundene Burg5.07
SeefeldSeefeldSchloss5.98
KerschlachPählHerrenhaus7.17
Pähl 
Unteres Schloss
PählSchloss8.32
Pähl 
Oberes Schloss
Hochschloss
Pähl-HochschlossSchloss8.36
Wörthsee 
Wörthseeschlössl
Inning am Ammersee-Bachern am WörthseeSchloss8.64
Burgberg (Dießen) 
Shonenberch
Dießen am Ammerseeverschwundene Burg8.78
SchatzbergDießen am Ammersee-Sankt Georgverschwundene Burg8.95
Tiefenbrunn 
Gut Tiefenbrunn
Seefeld-TiefenbrunnHerrenhaus9.40
Burgselberg 
Steinebach
Burxelberg
Donnerbichl
Wörthsee-Steinebachverschwundene Burg9.67
Unterschondorf 
Sankt Jakob
Jakobskirche
Sankt Jacobus
Schondorf-Unterschondorfangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
9.89
DellingSeefeld-DellingSchlossrest9.93
UttingUtting am AmmerseeViereckschanze9.97

Quellen und Literatur

  • Neu,  Wilhelm /  Liedke,   Volker: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band I,2 Oberbayern, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1986
  • Weithmann,  Michael W.: Inventar der Burgen Oberbayerns, Bezirk Oberbayern (Hrsg.) 1995