Hohenaschau

Burg


© Jonas Maier

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisRosenheim
Ort83229 Aschau-Hohenaschau
Adresse:Schlossbergstraße
Lage:auf einem freistehenden Kalkkegel über der Prien
Lage in Google Maps:47.765587°, 12.322313°

Beschreibung


Gipfelburg, quadratischer Bergfried, schmaler, ovaler Burghof, barocker Festsaalbau im S-Trakt, Außenbastionierung mit unterem Burgtor und zwei Geschützrondellen

Historie

1165-1170erbaut
um 1120 (Rudolphus de Askowe)
1540–1561Umbau der ma Burg in ein Renaissanceschloss, Außenbastionierung
1672–1686barocker Um- und Ausbau
1704im Spanische Erbfolgekrieg} beschossen und geplündert
1905–1908restauriert

Besitzer

Herren von Aschau–Hirnsberg
Freiherren/Grafen von Freyberg1383
Barone von Preysing1610
Freiherren von Cramer–Klett1875–1942
Staatsbesitz1942

Turm

Turmgrundriss quadratisch
Höhe 36 m
Anzahl Geschosse 6
Grundfläche ca. 10 x 10 m
Mauerstärke ca. 2,10 m

Kapelle

nach S gerichtete Schlosskapelle zur Heiligen Dreifaltigkeit von 1637-39 im Stil des gegenreformatorischen Jesuiten-Barocco, Dachreiterturm 1676/77

Literatur

Literatur zum Objekt

Meyer, Werner:

Burgen in Oberbayern,  Frankfurt/Main 1986

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Regierung von Oberbayern (Hrsg.):

Schloss Amerang. 1998

Englbrecht, Jolanda /  Freiherr von Crailsheim,  Krafft:

Schloss Amerang. Gemeinde Amerang (Hrsg.). 1990

Freiherr von Crailsheim, Krafft:

Geschichte des Schlosses Amerang. Freiherr von Crailsheim (Hrsg.). 1969

Gruber, Eva:

Die Höhle in der Felsrippe.  o. J.

Herrmann, Joachim:

Die vor- und frühgeschichtlichen Burgwälle Groß-Berlins und des Bezirkes Potsdam.  Berlin 1960

Hille, Carmen:

Herrenchiemsee 1990: einmal anders. 1990

Hojer, Gerhard:

Schloss Herrenchiemsee. Bayerische Verwaltung der Staatlichen Schlösser, Gärten und Seen (Hrsg.).  München 1982

Mittelstraß, Tilman:

Vom Königshof zum Amtsgericht - Archäologische Forschungen auf dem Hofberg in Bad Aibling. Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege / Gesellschaft für Archäologie in Bayern (Hrsg.), in: Das archäologische Jahr in Bayern 2003, S. 125ff.  Stuttgart 2004

Uhl, Stefan:

Schloss Amerang - Bemerkungen zur Baugeschichte. Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 1995/II, S. 88ff.  Braubach/Rhein 1995

Zeune, Dr. Joachim:

Auerburg.  Eisenberg-Zell 1999

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern



BildNameOrtKreisArtDistance
TegernseeTegernseeMIESSchloss0.02

Galerie

© Jonas Maier Kupferstich von Michael Wening