Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisRosenheim
Ort83512 Wasserburg am Inn
Adresse:Auf der Burg 3
Koordinaten:48.060536°, 12.229862°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Niederungsburg, dreigeschossiger monumentaler Satteldachbau mit Treppengiebeln, langgestreckter, dreigeschossiger Treidkasten mit Treppengiebeln



Turm


Turmdaten

Der Bergfried im Burghof diente als Geschützturm und wurde bereits 1779 abgebrochen.
Form:quadratisch

Kapelle

Patrozinium:St. Ägidius
Burgkapelle erstmals 1087 als zur Güterausstattung des Klosters Attel zugehörig erwähnt, jetziger Kirchenbau von 1465, spitzbehelmter Turm, 1856 Renovierung im Stil der Neugotik zur Nutzung als staatliche Gefängniskapelle

Maße

Gesamtlänge der Anlage ca. 250 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Hallgrafen von der LintburgErbauer
Grafen von der Wasserburg
Wittelsbacher1247

Historie

12.Jh.erbaut
1085 („Wazzerburch“)
1137erwähnt
1415–1420Verstärkung der Vorwerke unter Herzog Ludwig im Bart
1475Bau des Turms
1526–1537Ausbau zum spätgotischen Schloss unter Herzog Wilhelm IV., Errichtung des Getreidekastens
1779Abbruch des Bergfrieds
1809Verfüllung der Gräben, Abbruch des inneren Burgtores
ab 1862Nutzung als Zuchthaus
1902Auffüllung der Einfahrt
ab 1920Nutzung als Schul- und Erziehungsheim
ab 1932Nutzung als Knabenerziehungsheim
seit 1948Nutzung als Altersheim
2017/18Sanierung der Anlage

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Wasserburg am InnWasserburg am InnStadtbefestigung0.28
Achatzberg 
Burgstatt
Wasserburg am Innverschwundene Burg0.79
WeikertshamWasserburg am InnSchloss0.95
PenzingBabensham-PenzingSchloss1.86
LandenhamBabensham-LandenhamHerrenhaus4.06
Hohenburg 
Hochenburg
Soyenverschwundene Burg4.27
Limburg 
Lintburg
Wasserburg am Inn-Attelverschwundene Burg4.75
StephanskirchenAmerang-StephanskirchenSchlossrest6.80
HartEdling-HartSchloss6.85
Zellerreit 
Zellerreith
Ramerberg-ZellerreitSchloss7.38
Kling 
Klingenberg
Babensham-KlingSchlossrest7.56
BrandstättEdling-BrandstättSchloss7.81
KönigswartSoyen-SchlichtBurgrest8.24
Sankt Leonhard am BuchatBabensham-Sankt Leonhard am BuchatSchloss8.35
Schonstett 
Hofmarksschloss
SchonstettSchloss8.73
StadlUnterreit-StadlSchloss9.86

Quellen und Literatur

  • Meyer,  Werner: Burgen in Oberbayern,  Frankfurt/Main 1986