alle Bilder © Wolfgang Kassebeer

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
LandkreisNordhausen
Ort99762 Herrmannsacker
Lage:auf einer Bergkuppe ca. 1000 m nö Herrmannsacker
Koordinaten:51.554171°, 10.880359°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

kleine romanische Anlage aus Bruchsteinen, ovale, zweigeteilte Hauptburg, Ober- und Unterburg, quadratischer Torturm
Nördlichste Befestigung des Thüringer Reichs unter Hermann I. Landgraf von Thüringen.

Erhalten: Überreste von Bergfried, Torturm und Gebäuden



Turm


Turmdaten

Form:rund
Höhe:ca. 18,50 m
Außendurchmesser:12,5 m
Innendurchmesser:ca. 3,50 m
Höhe des Eingangs:7 m
Mauerstärke:ca. 4,5 m

Maße

Burganlage ca. 100 x 80 m
Kernburg ca. 45 x 60 m
Vorburg ca. 26 x 60 m
Torturm ca. 7,4 x 7,4 m
Palas ca. 10 x 21 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Landgraf Hermann I. von ThüringenErbauer
Landgrafen von Thüringen
Siegfried von Anhalt1249
Grafen von Stolberg1326 als landgräfliches Lehen

Historie

1180-1191erbaut
1199 (Heinrich von Ebersburg)
1216erwähnt
nach 1582verfallen
1627abgebrannt
1650als "wüst" bezeichnet
2010–2012Durchführung archäologischer Ausgrabungen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Niedere Allzunah 
Allzunah
Niedere Alze
99762HerrmannsackerNORDverschwundene Burg0.47
Westliche Allzunah 
Allzunah
Küchenhaiskopf
99762HerrmannsackerNORDverschwundene Burg0.52
Schadewald 
Schadewalt
Hohe Allzunah
Allzunah
Alzen
99762HerrmannsackerNORDBurgrest0.55
Friedeland 
Allzunah
Friedenland
Friedewald
99762HerrmannsackerNORDBurgrest0.62
Lehnberg 
Allzunah
99762HerrmannsackerNORDverschwundene Burg0.76
Heinrichsburg99762Neustadt (Harz)NORDRuine2.35
Hunsdorf99734Nordhausen-SteigerthalNORDRuine2.83
Neustadt 
Neues Schloss
99762Neustadt (Harz)NORDHerrenhaus3.41
Hohnstein 
Honstein
Hohenstein
99762Neustadt (Harz)NORDRuine3.43
Hohnsteinwarte99762Neustadt (Harz)NORDBefestigungsrest3.59
Grasburg06548Südharz-RottleberodeMANSRuine5.48
Grasburg06548Südharz-RottleberodeMANSWallburg5.48
Stolberg06547Stolberg (Harz)MANSStadtbefestigung5.55
Stolberg06547Stolberg (Harz)MANSSchloss5.62
Rottleberode 
Fürstlich Stolberg-Stolbergsche Domäne
06548Südharz-RottleberodeMANSHerrenhaus6.13
Ilfeld99768Harztor-IlfeldNORDGutshaus7.16
Ilburg 
Ilfeld
99768Harztor-IlfeldNORDRuine7.18
Geiersbergwarte 
Weite Warte
Warttürmchen
Wildes Hölzchen
99734NordhausenNORDWarte7.57
Bielen99734Nordhausen-BielenNORDHerrenhaus8.23

Quellen und Literatur

  • Bienert,  Thomas: Zur Geschichte der Ebersburg und der "Allzunah"-Burgen im Landkreis Nordhausen, in: Burgen und Schlösser in Thüringen 1997, S. 44,  Jena 1997
  • Hopf,  Udo /  Rudolph,   Benjamin: Geschichte und Baugeschichte der Ruine Ebersburg bei Nordhausen (Thüringen), Landesgruppe Sachsen-Anhalt der Deutschen BurgenvereinigungLandesgruppe Sachsen-Anhalt (Hrsg.), in: Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt 27, S.9ff,  Halle/Saale 2018
  • Krumbholz,  Hans: Burgen, Schlösser, Parks und Gärten,  Berlin/Leipzig 1984
  • Köstner,  Lothar: Die sechs Burgen über der Sägemühle bei Herrmannsacker 2000
  • Michael,  Köhler: Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze 2003
  • Neuenfeld,  Klaus: Streifzüge durch Thüringer Residenzen,  Langenweißbach 2012