• Bild 1: © Thorsten Groedel
    Bild 2: © Thorsten Groedel

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Saale-Orla-Kreis
Ort07381 Oppurg
Adresse:Schlossstraße 2
Lage:nördlich des Ortes im Tal der Orla
Koordinaten:50.714399°, 11.653838°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Von der ursprünglichen Wasserburg hat sich in der SW-Ecke des Schlossbezirkes ein großer Rundturm erhalten. Das heutige Schloss ist ein hufeisenförmiger, dreigeschossiger Barockbau mit prunkvoller Fassade.

Park/Gartenausgedehnter Park mit verschiedenen Skulpturen und Ziersäulen neben dem Schloss


Turm


Turmdaten

Bergfried der ehemaligen Wasserburg Friedrichstein.
Form:rund

Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Lehrlingswohnheim
  • Polytechnische Oberschule
  • Kindergarten
  • Cafè


Maße

umbaute Fläche ca. 90 x 90 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Brandensteinbis 1682
Graf Ronow1682 Kauf
Cay Rudolf von Einsiedel
Reichsgraf Julius Gebhard von Hoym1745
Fürsten von Hohenlohe–Ingelfingenbis 1945

Historie

1354 durch Umbau und Erweiterung einer älteren Burg errichtet
1354 (als Burg „Friedrichstein“)
1703–1708Abbruch der Burg und Bau des heutigen barocken Schlosses durch Graf von Kayn von Rumohr, den dänischen Gesandten am Dresdener Hof für seine Tochter, Anna Sophie von Einsiedel
1745Verkauf des Schlosses an den Reichsgrafen Julius Gebhardt von Hoym, dessen Tochter den Fürsten von Hohenlohe-Ingelfingen heiratete
1746/47umfassende Umgestaltung

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Türkenhof (Oppurg) 
Türkenhof
OppurgAdelssitz0.28
Nimritz 
Altes Schloss
Nimritzverschwundene Burg1.44
NimritzNimritzSchloss1.56
NimritzNimritzWohnturm1.65
PositzOppurg-KolbaRittergut2.29
Oberoppurg 
Sankt Maria
OberoppurgWehrkirche2.86
LausnitzLausnitzGutshaus3.02
LausnitzLausnitzHerrenhaus3.14
PößneckPößneckStadtbefestigung4.76
AltenburgPößneckWallburg5.08
Räubersburg 
Schlossberg
Langenorla-KleindembachWallburg5.08
WernburgWernburgRuine5.43
Hummelshain 
Alte Kirche
HummelshainWallburg5.43
WernburgWernburgverschwundene Burg5.50
Schanzgraben 
Schwedenschanze
WernburgWallburg5.73
LangenorlaOppurg-Langenorlaverschwundenes Schloss5.90
KospodaKospodaHerrenhaus6.03
SteinPößneckBurgrest6.12
Hummelshain 
Altes Schloss
HummelshainSchloss6.19
KospodaKospodaverschwundene Burg6.40
Hummelshain 
Neues Schloss
HummelshainSchloss6.47
Freienorla 
Wüste Kirche
FreienorlaKirchenrest6.79
ArnshaugkNeustadt (Orla)-ArnshaugkSchlossrest6.79
Neustadt an der OrlaNeustadt (Orla)Stadtbefestigung6.94
Neustadt an der OrlaNeustadt (Orla)Schloss7.05
JüteschlösselNeustadt (Orla)-Moderwitzangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
7.44
SachsenburgNeustadt (Orla)-SachsenburgGutshaus7.58
Wahl 
Der Wahl
Neustadt (Orla)-Döhlenverschwundene Burg7.73
Schimmersburg 
Schinnersburg
Langenorlaangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
7.88
KnauKnauWallburg7.90
KnauKnauGutshaus8.48
BrandensteinRanisSchloss8.51
RanisRanisBurg8.52
Binsenberg 
Pinsenberg
KrölpaWallburg8.57
KrölpaKrölpaSchloss8.95
BurgstadtSchmieritz-WeltwitzWallburg9.12
HiembergKleineutersdorfWallburg9.51
Hörschel 
Hirschel
Schmieritzverschwundene Burg9.77

Quellen und Literatur

  • Bienert,  Thomas: Mittelalterliche Burgen in Thüringen,  Gudensberg-Gleichen 2000
  • Landesamt für Archäologie, Sven Ostritz (Hrsg.): Saale-Orla-Kreis, Nord. Archäologischer Wanderführer Thüringen 14,  Langenweißbach 2013
  • Michael,  Köhler: Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze 2003
  • Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen (Hrsg.): Kulturelle Entdeckungen Thüringen - Band 4,  Regensburg 2011
  • Thimm,  Günther: Der Oppurger Schlossgarten, Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten (Hrsg.), in: Jahrbuch der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten 1997/98, S. 181ff,  Rudolstadt 1999