Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Dresden
LandkreisSächsische Schweiz-Osterzgebirge
Ort01833 Stolpen
Adresse:Schlossstraße 10
Lage:südlich über der Stadt auf hohem Basaltfelsen
Koordinaten:51.048143°, 14.083700°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Mittelalterliche Höhenburg, Abschnittsburg mit vier Höfen, Torhaus, Kornhaus, Johannisturm (Coselturm), Schösserturm, Seigerturm, Siebenspitzenturm

Herkunft des NamensDer Name der Burg leitet sich aus dem Slawischen ab, und er bedeutet soviel wie Säule oder Säulenort.

Kapelle

In der Burgkapelle (Anfang 15.Jh. errichtet), befindet sich die Gruft der Gräfin Cosel welche auf der Burg beerdigt wurde.

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Bischöfe von Meißen13. Jh.
Kurfürst August von Sachsen1559

Historie

um 1200erbaut
1227erwähnt
Mitte 15. Jh.Bau des Siebenspitzenturms
um 1480Ausbau der Anlage zur spätgotischen Bischofsresidenz (Werkmeister Arnold von Westfalen)
1508–08Bau des Johannisturms
1521Errichtung des Hauptportals in frühen Renaissanceformen
1527–30Bau von Pferdestall und Kornhaus
um 1560Aufstockung des Johannisturms und Bau des Seigerturms
1675Ausbau zur kursächsischen Festung
nach 1764verfallen
1813teilweise gesprengt (französische Truppen)
1866Besetzung durch preußische Truppen
seit 1870Erhaltungsmaßnahmen
1973–1975Erhaltungsmaßnahmen

Quellen und Literatur

  • Burg Stolpen,  Dresden o. J.
  • Donath, Matthias: Burgen und Schlösser in Sachsen,  Petersberg 2012
  • Gaitzsch, Jens: Gräfin Cosel auf Burg Stolpen,  Leipzig 2001
  • Hartmann, Hans-Günter: Stolpen - ein slos und stetlein,  Dresden 1996
  • Klemmt, Walter / Schönfelder,  Josef / Barth,  Erich: Burg Stolpen 1218-1968, Rat der Stadt Stolpen (Hrsg.),  Stolpen 1968

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
StolpenStolpenStadtbefestigung0.11
HelmsdorfStolpen-HelmsdorfSchloss3.99
HeeselichtStolpen-HeeselichtHerrenhaus4.82
ZeschnigHohnstein-ZeschnigHerrenhaus6.16
DittersbachDürrröhrsdorf-Dittersbachverschwundene Wasserburg6.79
DittersbachDürrröhrsdorf-DittersbachHerrenhaus6.79
GroßhartauGroßhartauSchlossrest6.79
HocksteinHohnsteinBefestigungsrest7.67
HohnsteinHohnsteinteilweise erhaltene Burg7.84
OberottendorfHohwald-Oberottendorfteilweise erhaltenes Herrenhaus8.78
Lohmen 
Kammergut
Altes und Neues Schloss
LohmenSchloss8.98
NeurathenRathenRuine9.61
FrankenthalFrankenthal (Sachsen)Herrenhaus9.84
EschdorfDresden-EschdorfHerrenhaus9.84
Altrathen 
Alt-Rathen
Rathenteilweise erhaltene Burg9.93

Eintrag kommentieren