Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Chemnitz
Erzgebirgskreis
Ort09514 Pockau-Lengefeld-Rauenstein
Lage:500 m nnö Lengefeld auf nach Norden gerichteten Bergsporn über der Flöha
Koordinaten:50.728486°, 13.201242°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

dreigeschossige Bruchsteinbauten mit Fachwerkobergeschoss
Carl-Wilhelm von Herder ist der Ur-Ur-Urenkel des Weimarer Dichters und Philosophen Johann Gottfried Herder (1744-1803).



Turm


Turmdaten

Grundfläche:5,5 x 5,5 m

Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Kindererholungsheim


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Schellenberg
Kursachsen1567
Familie von Römer1651–1743 als Pacht
Herren von Herder1843–1945
Erzgebirgskreisbis 1999
Carl–Wilhelm von Herder1999

Historie

13./14.Jh.erbaut
1323 ("castrum Ruwenstein")
1. Hälfte 16. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1567Durchführung von Aus-/Umbauten
1629/30Durchführung von Aus-/Umbauten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Forchheim 
Niederforchheim
09509Pockau-Lengefeld-ForchheimERZHerrenhaus4.48
Lauterbach09496Lauterbach (Erzgebirge)ERZWehrkirche6.26
Lauterstein 
Niederlauterstein
09496Marienberg-NiederlautersteinERZRuine6.71
Hilmersdorf09429Wolkenstein-HeinzebankERZverschwundenes Herrenhaus7.72
Dörnthal09526Pfaffroda-DörnthalERZGutshausrest8.26
Marienberg09496MarienbergERZStadtbefestigung9.06
Wildeck09405ZschopauERZBurg9.54

Quellen und Literatur

  • Sobotka,  Bruno J. (Hrsg.): Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen,  Stuttgart 1996