Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
KreisCoesfeld
Ort48720 Rosendahl-Osterwick
Koordinaten:51.986306°, 7.179239°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Zwei klassizistische Gebäudeflügel
Das Schloss in der Gemeinde Rosendahl wurde 1828 unter Verwendung älterer Reste des ehemaligen Prämonstratenserklosters im klassizistischen Stil umgebaut.

Park/Gartendie Anlage ist von einem großen Park umgeben


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Otto von CappenbergErbauer
Wild– und Rheingrafen von Salm–Grumbach1803
Fürsten von Salm–Horstmar

Historie

vor 1130erbaut
1684Errichtung eines Neubaus
1828Durchführung von Aus-/Umbauten
1896Durchführung von Aus-/Umbauten
1922Durchführung von Aus-/Umbauten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HoltwickRosendahlBurgrest4.02
SirksfeldCoesfeld-SirksfeldJagdschloss4.08
CoesfeldCoesfeldStadtbefestigung4.57
Coesfeld 
Liebfrauenburg
CoesfeldSchloss4.66
DarfeldRosendahl-DarfeldWasserschloss6.79
Hamern 
Hameren
Hamern-Raesfeld
Hamern-Schildern
Billerbeck-KirchspielWasserschloss7.13
KolvenburgBillerbeckWasserburg7.63
AsbeckLegden-AsbeckSchloss8.13
EgelborgLegdenHerrenhaus8.72
Mark 
Haus Mark
Hamm-Uentropverschwundene Burg8.85

Quellen und Literatur

  • Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe,  Frankfurt am Main 1987
  • Mummenhoff,  Karl E.: Schlösser und Herrensitze in Westfalen. Burgen - Schlösser - Herrensitze,  Frankfurt/Main 1961