Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisLindau (Bodensee)
Ort88171 Weiler-Simmerberg-Ellhofen
Lage:ca. 1000 m südlich von Ellhofen
Koordinaten:47.592164°, 9.95698°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Von zwei Doppelgräben umgebene Anlage auf einem Hügel

ErhaltenReste des Bergfrieds

Reliefansicht im BayernAtlas



Maße

Höhe des Burghügels ca. 6 m
Mauerreste bis ca. 4 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Ellhofenals Erbauer
Wilhelm von Neidegg

Historie

Ende 13.Jh. für die Herren von Ellhofen errichtet
1287 (Herren von Ellhofen)
1525im zerstört
1853abgebrochen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Thurn 
Ruine Thurn
Oberstaufen-VorderreuteBurgrest4.08
Schreckenmanglitz 
Manklitz
Burgberg
Schreckenmanklitz
Weiler-SimmerbergBurgrest4.24
Alt-Laubenberg 
Laubenberg
Laubenburg
Grünenbach-LaubenbergBurgrest5.27
Altenburg 
Burg Weiler
Altenberg
Weiler-Simmerberg-AltenburgBurgrest5.78
Zwirkenberg 
Altenburg
Schlossbühl
Alt-Zwirkenberg
Gestratz-ZwirkenbergBurgrest6.17
Thalendorf 
Dallendorf
Gestratz-Thalendorfverschwundene Burg6.26
HoheneggGrünenbach-HoheneggBurgrest7.37
HorbenGestratz-Horbenverschwundene Burg7.50
SyrgensteinHeimenkirch-SyrgensteinSchloss7.86
EggenGestratz-Eggenverschwundenes Schloss8.00
Ringenberg 
Ringenburg
Maierhöfen-RingenbergRuine9.30
Alt-Ringenberg 
Altringenberg
Gestratz-Maierhöfenverschwundene Burg9.97

Quellen und Literatur

  • Bushart, Bruno / Paula,  Georg (Bearb.): Bayern III: Schwaben. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2008
  • König, Jochen: Wanderungen zu Allgäuer Burgen 1994
  • Nessler, Toni: Burgen im Allgäu 2,  Kempten 1985

Eintrag kommentieren