Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Ostwürttemberg
Ostalbkreis
Ort73486 Adelmannsfelden
Adresse:Schlossstraße
Lage:im Ortszentrum
Koordinaten:48.955298°, 10.006738°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

spätgotische dreigeschossige L-förmige Schlossanlage, aus einer romanischen Burganlage hervorgegangen, ursprünglich regelmäßiges Mauerviereck mit Turm in der Mitte
Früher stand ein Turm frei im Hof, dessen Fundamente noch erkennbar sind.



Turm


Turmdaten

Form:quadratisch
Grundfläche:11 x 11 m
Mauerstärke:3 m

Maße

Mauerstärke der Ringmauer ca. 1,5-2,2 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen Adelmann von Adelmannsfelden

Historie

12.Jh.erbaut
um 1136 (Ortsadel)
1236 (Siferidus des Adelmannsfelden)
16. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
um 1760Errichtung eines Neubaus auf den Mauern der ma Burg

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Adelmannsfelden 
Vohensteinsches Schlösschen
73486AdelmannsfeldenOAKSchloss0.22
Hohenstadt73453Abtsgemünd-HohenstadtOAKSchloss7.92
Niederalfingen 
Marienburg
Fuggerschloss
73460Hüttlingen-NiederalfingenOAKSchloss8.27
Fachsenfeld73434Aalen-FachsenfeldOAKSchloss8.44
Leinroden 
Roden
73453Abtsgemünd-LeinrodenOAKRuine8.67
Neubronn73453Abtsgemünd-NeubronnOAKSchloss8.80
Ellwangen 
Adelberger Schlösschen
73479Ellwangen (Jagst)OAKSchloss9.05
Ellwangen73479Ellwangen (Jagst)OAKStadtbefestigung9.06
Rinderburg73479Ellwangen (Jagst)OAKWallburg9.30
Ellwangen 
Palais Adelmann
73479Ellwangen (Jagst)OAKPalais9.34
Untergröningen73453Abtsgemünd-UntergröningenOAKSchloss9.48
Ellwangen73479Ellwangen (Jagst)OAKSchloss9.77

Quellen und Literatur

  • Miller,  Dr. Max /  Taddey,   Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980